Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Antworten
campezino
Beiträge: 8
Registriert: 12. Juli 2020 04:49
Kontaktdaten:

Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Beitrag von campezino »

Hallo an Alle,

wie viele von euch sicher wissen, benötigt man ab dem 06.02. für die Einreise nach Schweden einen negativen Covid-Test, der nicht älter als 48Std. alt sein darf.

Die genauen Anforderungen stehen hier: https://www.folkhalsomyndigheten.se/the ... to-sweden/

Kurz gesagt muss der Schrieb auf Englisch, bei Einreise max. 48 Std. alt und es muss ein PCR-, Antigen- oder LAMP-Test sein.

Die größten Herausforderungen sind, soweit ich das überlicke, dass zwischen Probeentnahme und Einreise eben nicht mehr als 48Std. vergangen sein dürfen - und dass das Dokument auf Englisch sein muss.

Wo bekommt man sowas her - und dann auch noch so schnell, dass es beim Einreisezeitpunkt nicht schon wieder zu alt ist? Bin aus NRW, alles was in NRW und, mehr oder weniger, auf dem Weg nach Travemünde liegt, hilft.

Freue mich auf Nachrichten von Allen, die Lösungen haben - oder gerade vor der gleichen Herausforderung stehen und nach Lösungen suchen.

Vielen Dank und Grüße,

campezino



Advertisement
Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 252
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Beitrag von Carola »

Hallo Campezino,
mit Travemünde kann ich Dir leider nicht helfen, aber in Kiel gibt es direkt in der Innenstadt - schräg gegenüber vom Stena-Terminal - ein "Corona-Test-Mobil" eines Labors. Die bieten nicht nur Schnelltests für 30,-€ an (Ergebnis nach 20min, aber vermutlich nicht für die Einreise in Schweden zugelassen), sondern auch PCR-Tests. Kostet ca. 130,-€ - das Ergebnis hat man lt. deren Aussage nach 24-max 36 Stunden. Ich habe es nicht ausprobiert, aber ich denke ein Ausdruck auf Englisch sollte machbar sein. Klar, Aufenthalt in Kiel ist dafür notwendig und billig ist der Test auch nicht, aber es ist eine Chance.

Grüße,
Carola


Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)

campezino
Beiträge: 8
Registriert: 12. Juli 2020 04:49
Kontaktdaten:

Re: Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Beitrag von campezino »

so, bin inzwischen etwas schlauer:

Am besten nimmt man wohl einen Antigen-Schnellttest, ist am billigsten (ca. 30 Euro) und Ergebnis liegt nach ca. 30 Min vor.

In Lübeck gibt es i.M. wohl folgende Möglichkeiten:
https://www.corona-schnelltest-luv.de/
http://www.drk-sh.de/presse/spalte-3/co ... -hier.html

Beide Teststationen stellen das Zertifikat wohl auf Deutsch und Englisch aus. Das wurde mir jedenfalls von beiden Anbietern bestätigt. Ebenfalls haben mir beide Anbeiter bestätigt, dass alle, für die schwedischen Behörden relevanten, Angaben auf dem Zertifkat stehen. Lediglich die Uhrzeit der Probeentnahme müsste ggf. noch ergänzt werden, können die aber auch - auf Nachfrage - machen. Wäre relevant für den Fall, dass die Einreise erst am übernächsten Tag stattfindet (max. 48Std. zwischen Probeentnahme und Einreise). Auf Nachfrage hat mir die schwedische Polizei auch bestätigt, dass es wohl egal ist, ob das Testzertifikat in gedruckter Form vorliegt oder auf dem Handy vorgezeigt wird. Alle Angaben ohne Gewähr, ggf. einfach selber nochmal nachfragen.

@cawley: Der Landweg über Dänemark ist i.M. keine Option, Schweden hat die Grenzen zu Dänemark erst mal dichtgemacht -> Einreise über Dänemark nur mit triftigem Grund möglich.

Gerne hier schreiben, wenn jemand Erfahrungen mit den hier erwähnten oder einer anderen Teststation in Lübeck und Umgebung gemacht hat. Und natürlich, ob es damit bei der Eireise geklappt hat. Bis ich nach Schweden fahre, dauert es (leider) noch ein bisschen...
Zuletzt geändert von campezino am 13. Februar 2021 10:48, insgesamt 5-mal geändert.



cawley
Beiträge: 317
Registriert: 17. Dezember 2012 18:18
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Beitrag von cawley »

Du hast recht, deshalb habe ich mich gerade angemeldet um den Blödsinn den ich geschrieben habe zu korrigieren. Du warst dann schneller als ich.



Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 252
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Beitrag von Carola »

Moin, wenn auch die Schnelltests akzeptiert werden sieht es mit der Reise NACH Schweden ja gar nicht so schlecht aus. Aber wie sieht's mit der Rückreise aus - gibt es eine ähnliche Station auch in Göteborg oder Trelleborg? Weiß da jemand etwas? Ich weiß, daß man sich ggf. auch direkt nach Ankunft in D testen lassen kann. Aber doch wohl nur, wenn Schweden nicht zu einer "besonders betroffenen Region" deklariert wird. Und da bin ich mir nicht so sicher, wie schnell das passieren kann...
Grüße,
Carola


Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)

milli
Beiträge: 202
Registriert: 19. Juli 2018 16:01
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Beitrag von milli »

Es gibt in Hyllie, Malmö die Firma Scantest mit einem "Drop-in" Testcenter.

Noch ist die Inzidenz in Schweden im Vergleich zu anderen Regionen sehr hoch, also kein unbedingter Grund hierherzukommen.



1aMoin
Beiträge: 14
Registriert: 20. Januar 2018 05:18
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Beitrag von 1aMoin »

Moin Campezino,
ich würde dir das Testcenter im Luv-Center empfehlen. Es liegt günstig an der Autobahn (es gibt dort u.a. IKEA) und man ist von dort in zehn Minuten am Kai in Travemünde. Du brauchst keine Voranmeldung und Menschenschlangen habe ich dort bislang noch keine gesehen. Im letzten Jahr gab es ja direkt am Kai ein Testcenter in Travemünde, aber das wurde kaum angenommen, deswegen wurde es vom Land S-H wieder entfernt.



Benutzeravatar
tomte57
Beiträge: 46
Registriert: 28. Februar 2013 15:31
Wohnort: wuppertal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Beitrag von tomte57 »

hallo Carola,
der test bei der Rückreise ist völlig ohne Probleme. wir reisen regelmäßig, da wir Eigentum haben.
du findest im raum göteborg viele Möglichkeiten.in boras, varberg, ulricehamn und anderen orten hast du die Möglichkeit bei hälsobrunnen oder hälsocentralen einen test zu machen. du kannst tel.einen Termin beantragen zu welcher zeit und sie rufen dich dann an.
www.ptj.se-hälsobrunnen-vardcentral
vergiss nicht die digitale reiseanmeldung in Deutschland. Testkosten 960 sek.

gruß uwe



Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 252
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Beitrag von Carola »

Hallo Uwe,
ein bißchen spät, weil ich lange nicht online war, aber DANKE für die Info. Dann kann ich ja anfangen, für Schweden zu planen... :doppelwink: hab' schon richtig Entzugserscheinungen...da sitze ich in Kiel, mit Schweden bzw. der Fähre "vor der Haustür" und war trotzdem über ein Jahr nicht mehr da...aber das wird wieder. :flagge3:
Grüße,
Carola


Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)

Benutzeravatar
tomte57
Beiträge: 46
Registriert: 28. Februar 2013 15:31
Wohnort: wuppertal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Covid-Test Schweden Einreise - praktisches Vorgehen?

Beitrag von tomte57 »

alles gute, wir fahren am 25.03 für zwei wochwn und dann anfang august nur noch hin.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast