Seite 1 von 1

Barrierefreie Ferienwohnung in Övertorneå/Norbotten

Verfasst: 11. Juli 2020 11:12
von Grizzly2
Ich mache normalerweise keine Werbung für Ferienhäuser, zumal kein Zugang dazu, aber diese Nachricht einer Freundin leite ich jetzt mal weiter:

Hallo Ihr alle.
Ich missbrauche das jetzt mal für Werbung 😉
Nach wochenlangem stöhnen und vor-mir-her-schieben und diversen Provisorien, bin ich Di früh zu Ikea aufgebrochen. Sind ja nur schlappe 460 km und leider liefern die nicht nach Kiruna. Um mich gleich wieder von Ikea zu erholen, habe ich auf dem Heimweg in Övertorneå (an der der finnischen Grenze) eine Rast von 3 Nächten eingelegt.
Ich hatte zufällig einen Link gefunden von einem englischen Paar aus Cornwall, die hier 2 behindertengerechte FeWo haben. Sie bieten ein wow-Programm für Leute Im Rollstuhl oder anderen Behinderungen an. Alles von Hundeschlitten, Elchfarm, Rentierschlitten, Eisangeln und was weiß ich noch alles. Haben alle Hilfsmittel, damit ein Rollstuhl auch im Winter vorwärts zu bewegen ist. Fingen vor 1 J an, v.a. mit Gästen aus UK, und dann schlug Corona zu... Und weil man nur Überbrückungshilfe bekommt, wenn der Umsatz verglichen mit letztem Jahr um mind 30% zurüçkgegagen ist (und sie da gerade angefangen hatten), sieht das richtig schlimm aus.
Nun weiß ich, dass im Moment für S-Rückkehrer Quarantäne ist, aber irgendwann sollte das ja aufhören. Solltet Ihr jemanden kennen, der im Rollstuhl sitzt oder ein Kind im Rollstuhl hat, oder jemanden, der einfach nur eine fantastische Rundum- Sorglos-Woche mit viel Programm in Nordschweden erleben will, dürft Ihr gerne den Tipp weitergeben 😉 https://thefriendlymooselapland.com

Der freundliche Elch
Prästgatan 8A, 95731 Övertorneå, Schweden
Von Großbritannien aus rufen Sie 0044 7801 369242 an
Aus Schweden und anderen Ländern rufen Sie bitte 0046 76846 2412 an
thefriendlymoose1@aol.com

Re: Barrierefreie Ferienwohnung in Övertorneå/Norbotten

Verfasst: 11. Juli 2020 21:08
von Ulf h
... gut zu wissen ... nicht dass ich selbst Bedarf hätte, aber vielleicht kann ich ja mal jemanden vermitteln ... und ja, es stimmt, in Nordschweden hat man es zum nächsten IKEA gerne mal sehr viel weiter als in Deutschland ... beim Transport von Harparanda nach Kiruna kann ich eventuell mal behilflich sein ...

Gruss Ulf