Dalarna - Wer kennt die Provinz?

Antworten
Selenastrum
Beiträge: 36
Registriert: 29. August 2012 22:31
Wohnort: Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Dalarna - Wer kennt die Provinz?

Beitrag von Selenastrum »

Liebe Schwedenfreunde,
wir wollen in jedem Jahr eine neue "Ecke" von Schweden entdecken. In diesem Jahr denken wir über Dalarna nach, wir haben da schon viel Nettes gehört. Was meint ihr? Könnt ihr zu- oder abraten? Wir lieben die Natur, kurze Wanderungen, Seen, ein paar kleinere Städt dem leckeren lunch und unsere Ruhe. Freue mich über den einen oder anderen Hinweis. Danke :-)


Hälsningar :flagge3:

Advertisement


Selenastrum
Beiträge: 36
Registriert: 29. August 2012 22:31
Wohnort: Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dalarna - Wer kennt die Provinz?

Beitrag von Selenastrum »

Hej ... nachdem niemand geantwortet hat, antworte ich mir mal selbst ;-)
Wir waren in der Region Leksand am Siljansee. Dalarna ist empfehlenswert, hier findet man wunderbare Natur und tiefe Wälder, so wie man es von Schweden erwartet. Der Nationalpark Fulufjället ist alleine schon einen Besuch wert. Was das schwedische lunch angeht: Hier haben wir im Süden Schwedens mehr Auswahl und bessere Qualität kennengelernt. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Dalarna kann ich in jedem Fall aber empfehlen.


Hälsningar :flagge3:

järven
Beiträge: 138
Registriert: 3. Mai 2016 10:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dalarna - Wer kennt die Provinz?

Beitrag von järven »

Ebenfalls erwähnenswert ist der Fulunfjället Nationalpark, mit dem höchsten Wasserfall Schwedens.



ChristianMC
Beiträge: 10
Registriert: 28. Oktober 2017 14:02
Kontaktdaten:

Re: Dalarna - Wer kennt die Provinz?

Beitrag von ChristianMC »

Hast du denn vielleicht ein paar Fotos, die du hier reinstellen könntest?



Karsten
Site Admin
Beiträge: 16814
Registriert: 9. Juni 2008 00:52
Wohnort: Lübeck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dalarna - Wer kennt die Provinz?

Beitrag von Karsten »




Benutzeravatar
Bessy
Beiträge: 1250
Registriert: 22. August 2017 19:46
Wohnort: Hörby
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dalarna - Wer kennt die Provinz?

Beitrag von Bessy »

Hej,

für mich ist Dalarna die schönste Gegend in Schweden.
Man kann soviel unternehmen: Mittsommar in den kleineren Orten,
wandern rund Nipfjället, Grövelsjön und die Orsa Finnmark.
Musik vid Siljan mit Bingsöstämman, man muss es erlebt haben.

Und wer den Winter und die Ruhe liebt, im Januar zum Langlaufen
im Transtrandsfjällen (Sälen) schneesicher und gemütlich in
einer schönen Hütte und zu dieser Zeit sehr günstigen Preisen.

Sehnsuchtsvoll denke ich an die vielen Urlaube in Dalarna zurück.

Gruss Bessy


Gruß Bessy :puppy:

järven
Beiträge: 138
Registriert: 3. Mai 2016 10:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dalarna - Wer kennt die Provinz?

Beitrag von järven »

gibt ein paar schöne Ecken in Dalarna. Habe in Särna gelebt. Fulufjället ist genial. Top zu wandern, Njupeskär auch top.Aber da hatte es zu viele Touristen.
Ich war meistens abseits der Touristen Attraktionen/ Orte, da konnte ich meine Hunde auch laden lassen.



Selenastrum
Beiträge: 36
Registriert: 29. August 2012 22:31
Wohnort: Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dalarna - Wer kennt die Provinz?

Beitrag von Selenastrum »

Rund um den Siljansee waren zu meiner Überraschung relativ wenige Touristen unterwegs. Wir waren in einem kleinen, sehr schönen Ort am See (Siljansnäs), da waren wir nahezu die einzigen. Und da gab es ne Menge zu entdecken: Orsa, Mora, Leksand, Borlänge. Naturfreunde kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten.


Hälsningar :flagge3:

Mikkiblue
Beiträge: 14
Registriert: 1. März 2012 20:57
Wohnort: Schwülper OT Groß Schwülper
Kontaktdaten:

Re: Dalarna - Wer kennt die Provinz?

Beitrag von Mikkiblue »

:-flagge2

Ich war im Sommer 2004 mal für zwei Wochen in der Provinz Dalarna, auf einer Kanu-Reise, bei der wir als Reisegruppe eine Woche (die erste) auf einer Kanuwanderung auf dem Fluß Österdalälven waren und uns abends ein Zeltquartier gesucht haben. Zum Abendessen haben wir uns draußen am Lagerfeuer was Leckeres gekocht. Es war alles in allem eine interessante Erfahrung.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste