Seite 1 von 2

Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 09:30
von nuaberlos
Moin, hat jemand Tipps was man unbedingt sehen müsste , mittel und nord Schweden ?

Vor allem Landschaftliche Gegenden würden mich interessieren....

Vielen Dank im Voraus

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 10:42
von Karsten

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 11:05
von Ulf h
... nördlich von Stockholm gibt es drei Streifen mit jeweils recht einheitlicher Landschaft ... praktischerweise sind sie von den Hauptverkehrswegen E 4 und E 45 getrennt ... wenn man möglichst viel in kurzer zeit sehen will, empfehle ich die E 45 in die eine, die E 4 in die andere Richtung ...

... östlich der E 4 ist die Küste mit Städten und vielen Schären, besonderes Highlight ist die höga kusten, wo noch Berge dazukommen ...

... zwischen den beiden Europastrassen ist hauptsächlich Wald, gelegentlich Seen, Felder, Dörfer und selten mal Städte ...

... westlich der E 45 ist Gebirge, hierzulande fjäll genannt, dort findet eine gewisse Konzentration des Tourismus westlich von Kiruna im Kebenkaisegebiet statt, landschaftlich ists aber woanders ähnlich schön ...

Gruss Ulf

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 11:54
von nuaberlos
Danke Karsten und Ulf, werde mal googeln gehen

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 13:31
von ConnyundOle
Wir fanden die Gegend um Arjeplog sehr schön. Sind von dort bis zur norwegischen Grenze gefahren. Dort überquerst Du nochmal den Polarkreis.

Außerdem können wir den Vildmarksvägen mit dem Stekenjokk, Fatmomakke, den vielen Wasserfällen usw. sehr empfehlen
( https://wildernessroad.eu/karta). Dort gibt es sehr viel zu sehen.

Auf der östlichen Seite der E45 sollte man mal am Storforsen vorbeischauen. Die Gammelstad bei Lulea ist ebenfalls sehenswert.

Guck mal hier: https://www.wunderbares-lappland.de/

Es gibt soviel schönes in Schweden. Wenn Du noch mehr wissen willst, schreib einfach ne PN.

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 13:59
von nuaberlos
Lussekatter hat geschrieben:
12. Mai 2020 12:16
hej an dich
https://www.skandinavien-links.de/turist_se.html
gruss Hej då :bowler:
:superok: :superok: :superok: Das ist ja mal eine richtig gute Seite :superok: :superok: :superok:

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 14:04
von nuaberlos
ConnyundOle hat geschrieben:
12. Mai 2020 13:31
Wir fanden die Gegend um Arjeplog sehr schön. Sind von dort bis zur norwegischen Grenze gefahren. Dort überquerst Du nochmal den Polarkreis.

Außerdem können wir den Vildmarksvägen mit dem Stekenjokk, Fatmomakke, den vielen Wasserfällen usw. sehr empfehlen
( https://wildernessroad.eu/karta). Dort gibt es sehr viel zu sehen.

Auf der östlichen Seite der E45 sollte man mal am Storforsen vorbeischauen. Die Gammelstad bei Lulea ist ebenfalls sehenswert.

Guck mal hier: https://www.wunderbares-lappland.de/

Es gibt soviel schönes in Schweden. Wenn Du noch mehr wissen willst, schreib einfach ne PN.
Die wildernessroad schaut ja auch richtig interessant aus...jetzt habe ich erstmal wieder Lesestoff ohne ende...ein Glück gibt es Home Office :lachen4: :lachen4:

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 14:31
von ConnyundOle
Wir sind letztes Jahr über durch 8000 km gefahren. Also ein paar Tipps hätte ich noch :-flagge2

Fahrt Ihr mit dem Womo?

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 14:58
von nuaberlos
Moin Conny und Ole,
jo mit Womo...wollen eigentlich "in Ruhe" so weit wie möglich hoch.

Ursprünglich wollten wir ans Nordkap...könnte ja sein das man im Juni doch noch nach Norwegen kommt....und dann wären wir in Griffnähe.
Man darf die Hoffnung nicht aufgeben...war von daher mehr auf Norwegen Programmiert und müssen uns jetzt umorientieren und "Ziele" in Schweden suchen.
Man möchte ja nicht so ganz auf blauen Dunst los.
8000 km...das ist ne Hausnummer !!!

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 18:41
von gundhar
nuaberlos hat geschrieben:
12. Mai 2020 09:30
Moin, hat jemand Tipps was man unbedingt sehen müsste , mittel und nord Schweden ?

Vor allem Landschaftliche Gegenden würden mich interessieren....

Vielen Dank im Voraus
Sucht ihr nur Sehenswürdigkeiten die man direkt mit dem Womo erreicht oder dürfen es auch Wanderungen sein, evtl. mehrtägig? Oder leichte Spaziergänge?

Im Prinzip sind alle Sehenswürdigkeiten bei der Seite von wunderbaes >Lappland aufgeführt. Speziell: https://www.wunderbares-lappland.de/sch ... -lappland/
Beispiel: Jokkmokk empfehlenswerter Campingplatz Skabram (mir Angelmöglichkeit falls ihr sowas macht) http://www.skabram.se/
Bei einem Regentag Besuch des Samemuseums. Empfehlenswert!
http://www.ajtte.com/

Ca. 20km nördlich von Jokkmokk zweigt die Straße nach Kvikkjokk ab. Campingplatz Arrenjarka http://www.arrenjarka.se/
Kvikkjokk ist landschaftlich sehr schön gelegen und bietet viele Ausflugsmöglichkeiten (zu Fuß) https://www.wunderbares-lappland.de/sch ... kvikkjokk/
Bei schönem Wetter Ausflug mit dem Boot durchs Delta, https://www.wunderbares-lappland.de/sch ... nok-delta/ evtl. kleine Wanderung auf den Nammatj https://www.wunderbares-lappland.de/sch ... n-nammatj/
Fernglas mitnehmen, unten am See sieht man eigentlich immer Elche, man muß aber Geduld haben und den See mit dem Fernglas ganz genau absuchen.

Von Tjamotis kann man - sofern das Womo nicht zu groß ist - zum Tjakjajaure fahren und weiter zur Sitasbrücke. Dort endet die Straße und man kann von dort eine Wanderung zum Laitaure machen mit Blick auf Nammatj und Skierfe. https://www.hikingbirdman.com/wp-conten ... Aktse1.jpg
https://lh3.googleusercontent.com/proxy ... k9pgOBXfzY

so, das muß erst mal reichen

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 19:30
von nuaberlos
@ gundhar

hammer vielen Dank...da habe ich reichlich Lesestoff. Wir wollten auch kleiner Wanderungen bis 10 km unternehmen.
Kvikkjokk ist uns auch schon ins Auge gefallen.

Und eine Nacht, wenn erlaubt, am Tjakjajaure zu verbringen wäre genial.
Und "dort eine Wanderung zum Laitaure machen mit Blick auf Nammatj und Skierfe"...gerade die Bilder angeschaut....aarrgghhhh ich will da hin :-)
Vielen Dank

Wie ist den die Ver und Entsorgung in dem Gebiet ?
Und welchen Hot Spot "Polarkreis" kann man empfehlen ?

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 12. Mai 2020 22:41
von Ulf h
... Ver- und Entsorgung, also Wasser und Scheisse gibt es an den recht reichlich vorhandenen und im Sommer auch offenen Campingplätzen ... entlang der Europastraßen gibt es immer wieder, aber im Norden eher weniger dicht, Rastplätze mit Klo, dort ist fast immer Ver- und Entsorgung möglich, teilweise auch drin, also frostfest und ganzjährig ...

... an der E 4 an der Grenze von Västerbotten und Norrbotten, dort auch gute Touristinfo ...

... an der E 4 an der Südgrenze der Kommune Luleå beidseitig ...

... an der E 4 beim Abzweig der E 10 in Töre ...

... kurz vor Harparanda gibts nochmal einen an der E 4, aber ich meine nur südgehend, man kann aber gut an einem der vielen Vändplats wenden ...

... an der E 10 in der Nähe vom Polarkreis, heißt Lansjärv, daneben Tankstelle E 10-Baren ...

... E 10 kurz vor Gällivare, Stenbron ...

... E 10 halbwegs zwischen Gällivare und Kiruna, Lappeasuando ...

... an der E 10 zwischen Kiruna und Abisko gibts auch mindestens einen Parkplatz mit Entsorgung ...

... an der E 45 zwischen Svappavaara und Vittangi, ich meine der heißt Supptallen ...

Kurz, auf den Europastraßen gibt es spätestens alle 100 km was zum entsorgen ... die genannten Rastplätze sind aber ausdrücklich KEINE Stellen für Übernachtungen, das ist groß ausgeschildert und einigen Schweinen zu verdanken, die sich dort mal grandios daneben benommen haben ...

In Schweden wird auch um den Polarkreis wesentlich weniger Zinnober gemacht als in Norwegen, meist nur Schild und Parkplatz ... an der E 10 ein Café, das wohl im Sommer tagsunter offen hat (nur kam ich dann nie dort vorbei) ... an der E 45 sowas wie ein kleines Besucherzentrum ... manchmal ziert etwas ganz seltenes den Polarkreis, ein Funkloch ...

Gruss Ulf

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 13. Mai 2020 08:57
von nuaberlos
Oh ha....dann dürfte für den Stuhlgang ja ausgiebig gesorgt sein...
Vielen Dank für die Infos

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 13. Mai 2020 12:20
von Karsten

Re: Tips für Nord Schweden ?

Verfasst: 13. Mai 2020 14:03
von nuaberlos
Danke Karsten