Bild 163-13 - von penelope gelöst

Benutzeravatar
Björnen
Beiträge: 1123
Registriert: 17. April 2012 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Björnen »

aber ja :wink:


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte. (Bertolt Brecht)

Advertisement


penelope
Beiträge: 1440
Registriert: 4. April 2012 19:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von penelope »

In Varbergs kommun?



Benutzeravatar
Björnen
Beiträge: 1123
Registriert: 17. April 2012 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Björnen »

aber ja :wink: :wink:


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte. (Bertolt Brecht)

penelope
Beiträge: 1440
Registriert: 4. April 2012 19:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von penelope »

Grimeton Radiostation - UNESCO Weltkulturerbe?! Das Becken ist vor dem INformationshaus.



Benutzeravatar
Björnen
Beiträge: 1123
Registriert: 17. April 2012 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Björnen »

penelope hat es gewusst!

Ich fasse mal zusammen und füge ein 3 Bilde hinzu, um das Ganze zu verdeutlichen, in der Sendehalle durfte ich nicht fotografieren:
Halland, Varberg kommun, Grimeton (100 Einwohner), Lägstwellensender von 1924/25 zum Senden von Telegrammen nach Long Island USA, Kühlwasserbecken als Springbrunnen, weil König Gustav V. die Station am 2. Juli 1925 einweihte, heute Weltkulturerbe, funktionstüchtig, 6 Masten je 127 m, 12 Kupferdrähte je 2,2 km, nach dem 2. Weltkrieg nutzte die schwedische Marine bis 1955 die Anlage (s.u.)
der Gesamtkomplex ist total aufeinander abgestimmt und der Sender/Motor und die Antenne wurden speziell von Ernst Alexanderson entwickelt, jeden 1. Julisonntag wird der Ernst Alexanderson-Tag begangen
Längstwellensender der neuen Generatio werden heute für Befehlsübertragung an U-Boote (USA und andere) verwendet, weil dies Wellen bis zu 30 m tief in Salzwasser kommen
6 Antennenmasten je 127 hoch und 46 m breit
6 Antennenmasten je 127 hoch und 46 m breit
Dateianhänge
neues Empfangsgebäude mit Cafeteria, Kino und Schulungszentrum
neues Empfangsgebäude mit Cafeteria, Kino und Schulungszentrum
Das Sendergebäude, im Vergleich am linken Rand der Service-PKW, war auf der Eröffnung schwarz
Das Sendergebäude, im Vergleich am linken Rand der Service-PKW, war auf der Eröffnung schwarz


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte. (Bertolt Brecht)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste