Anmeldung, Abmeldung, Krankenkasse, etc.

Antworten
Ronald
Beiträge: 7
Registriert: 6. Februar 2021 19:48
Kontaktdaten:

Anmeldung, Abmeldung, Krankenkasse, etc.

Beitrag von Ronald »

Liebe Foristen,

das Netz ist voll mit Informationen, aber leider bleiben für mich noch viele Fragen unbeantwortet. Vielleicht könnt ihr mir mit euren eigenen Erfahrungen weiterhelfen.

Wir waren beim skatteverket zur Anmeldung, aber es kann aktuell bis zu sechs Monaten (!) dauern, bis wir eine personnummer erhalten. Leider ist ohne die Nummer hier ja leider fast nichts möglich (oder sehr umständlich). Wir müssten uns eigentlich spätestens zwei Wochen nach dem Umzug in DE abmelden, aber mit der Abmeldung müsste man auch (fast) alle Verträge kündigen (bspw. Mobilfunk), die man hier aber ohne die Nummer noch nicht neu abschließen kann. Und ohne Handy wäre das Leben hier auch sehr schwierig.
Dazu kommt die Frage nach der Sozialversicherung. Ich arbeite weiterhin für eine deutsche Firma, allerdings remote von hier aus. Damit bin ich auch hier abgabepflichtig und komme hier in die Sozialversicherung. Ist meine Frau hier ebenfalls Familienversichert? Mein AG hat sich leider noch nicht schlau gemacht, wie das mit dem Gehalt dann zu funktionieren hat. Ist das ohne die personnummer überhauüt möglich?
Mein Kfz müsste ich eigentlich auch ummelden, aber ohne personnummer keine Versicherung. Lt. Webseite des transportstyrelsen ist eine Inspektion bei Umzum aus einem EU/EEA-Land idR nicht notwendig - musstet ihr eine machen?

Wie sind eure Erfahrungen, was hat für euch funktioniert? Wir hängen etwas in der Luft und aus DE bekommt man idR leider nur "Hilfe" in der Art "da müssen Sie sich schon selbst drum kümmern/ informieren/ ist Ihr Problem".

Besten Gruß!



Advertisement
Ayla
Beiträge: 69
Registriert: 11. März 2008 21:47
Wohnort: Smaland
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung, Abmeldung, Krankenkasse, etc.

Beitrag von Ayla »

Hallo Ronald,

ich versuche einmal Deine Fragen so gut es geht zu beantworten:

So wie in DE gibt es auch hier Prepaid cards, die Ihr vorübergehend für Euer Handy nutzen könntet (z.B. Halebop). Vertrag könnt Ihr ja dann abschliessen, wenn Ihr Eure Personnummer habt.
Familienversicherung gibt es in Schweden nicht. Deine Frau benötigt eine Personnummer, um in die Sozialversicherung / Krankenversicherung aufgenommen zu werden.
Eine Inspektion des Fahrzeuges bei Umzug ist nicht notwendig, die wird dann automatisch bei der Ummeldung durchgeführt. Bis dahin ist der deutsche TüV gültig. Problem ist, wenn der TÜV vor der Ummeldung abläuft (sollte innerhalb eines halben Jahres nach Umzug erfolgen), denn in DE könnt Ihr diesen ja mangels Meldeanschrift dann nicht mehr ausführen.

Ich hoffe, dass dies ein wenig hilfreich war und wünsche Euch einen weiterhin guten Start in der neuen Heimat.

Mit herzlichen Grüßen aus Småland

Bettina


Auch die längste Reise beginnt mit einem einfachen Schritt

Wernersvensk
Beiträge: 10
Registriert: 15. August 2017 21:03
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung, Abmeldung, Krankenkasse, etc.

Beitrag von Wernersvensk »

Hallo Ronald,
wenn du in Schweden für eine deutsche Firma arbeitest dann bist du in Deutschland in der GKV ? Dann wäre deine Frau in der Familienversicherung.
Die deutsche Krankenversicherung gilt auch in der Vardzentrale und im Krankenhaus.Blaue Seite der GKV Karte.
Die Versicherung brauchst du auch für die Personnummer und von der GKV den 121.Schein.
Skattemyndigheten meldet dich dann bei der Försäkringskasse an.

Eine deutsche Adresse wäre am Anfang noch hilfreich,Bank,Personalausweis,Pass sonst nur über die Botschaft in Stockholm.
Der TÜV (bilprovning) geht für ein deutsches Kfz sowieso nicht auch mit Personnummer,es muß nach Schweden eingeführt werden.
So lange das Fahrzeug verkehssicher und versichert ist,ist das kein Problem .
In der Stvo gibt es den § 29 Fahrzeuge die aus dem Aslan nach Deutschland zurück kommen ohne TÜV mussen die erste Möglichkeit nutzen um den
TüV zu machen. Es spielt keine Rolle wie lange der TÜV überzogen wurde.
Gruß Werner



Ronald
Beiträge: 7
Registriert: 6. Februar 2021 19:48
Kontaktdaten:

Re: Anmeldung, Abmeldung, Krankenkasse, etc.

Beitrag von Ronald »

Danke euch beiden.

Lt. meiner Krankenkasse bin ich in Schweden abgabepflichtig - zahlt mein AG dann in Schweden die Sozialabgaben aber ich bleibe in der deutschen GKV? Ich hoffe mein AG klärt das demnächst mal auf.

Das Skatteverket wollte bisher zumindest noch nichts von der Versicherung sehen.

Ich poste Updates, wenn's etwas neues gibt - hilft dann vielleicht auch anderen weiter.



Antworten

Zurück zu „Auswandern, Leben, Studieren und Arbeiten in Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste