Schwedenfähren bekommen erste Probleme mit dem Eis

Alles über die schwedischsprachige Inselgruppe in der Ostsee
Antworten
Benutzeravatar
Alandica
Beiträge: 291
Registriert: 1. Dezember 2009 11:28
Wohnort: Bunde
Kontaktdaten:

Schwedenfähren bekommen erste Probleme mit dem Eis

Beitrag von Alandica »

Nachdem Ende Januar die Schärenfähren die ersten Probleme mit den Eisverhältnissen bekamen, bekommen nun auch die Schwedenfähren von Viking Line, Eckerö Linjen und insbesondere der Ånedin Linjen Probleme mit den Eisverhältnissen auf dem Ålands Hav (Åländisches Meer).

Die Birger Jarl, das Passagierschiff der Ånedin Linjen, die zwischen Mariehamn und Stockholm pendelt, fuhr sich am Dienstag morgen im Eis vor Kapellskär fest. Nach der Ausfahrt aus den Schären gab es für sie östlich von Gisslingö kein durchkommen mehr. Die Viking-Fähre Isabella, die unterdessen vorbeikam, versuchte, die Birger Jarl aus dem Eis zu befreien, indem sie rund um das Kreuzfahrtschiff der Ånedin Linjen herum das Eis aufbrach. Die Isabella setzte anschließend ihre Fahrt nach Stockholm fort. Doch es war zunächst Unklar, ob die Birger Jarl es durch die Eisverhältnisse nach Åland schaffen würde. Dies ist nun das 3. Mal, dass sich die Birger Jarl innerhalb einer Woche im Eis festfuhr.

Bild
Die Rosella im Westhafen von Mariehamn

Unterdessen meldet Viking Line, dass die Morgentour am Mittwoch wegen den Eisverhältnissen vor der schwedischen Küste nicht stattfindet. Ob im späteren Verlauf des Tages wieder gefahren wird, wird am Mittwoch spontan entschieden.

Von Eckerö Linjen gibt es derzeit noch keine Probleme wegen der Eisverhältnissen. Jedoch gab das Umweltministerium in Mariehamn der Reederei auf Anfrage bereits die Erlaubnis, je nach Eisverhältnisse auch durch das Naturschutzgebiet Signilskär zu fahren.

Das Eis im Åländischen Hav zwischen Schweden und Åland ist bis zu 30 cm dick, in den åländischen Schären östlich der Hauptinsel Fasta Åland bis zu 50 cm.


Quelle: Ålandstidningen, Nya Åland, SMHI


Många bäcka små, blir en stor å

www.mino.ax

Advertisement
guesch47
Beiträge: 1170
Registriert: 6. April 2009 16:20

Re: Schwedenfähren bekommen erste Probleme mit dem Eis

Beitrag von guesch47 »

Halo mein Alandfreund'Alandica',
so muß es auch auf Hiddensee -Rügen-ausgesehen haben.
Das es so in Schweden auch zu geht mit dem Eis.Naja kalt war o.ist es ja auch auch.
Laß mal was hören von Dir :bowler:



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste