Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

cawley
Beiträge: 317
Registriert: 17. Dezember 2012 18:18
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von cawley »

Hej,

letzte Woche schrieb ich eine E-Mail an die schwedische Botschaft in Berlin und habe folgende Antwort erhalten:


Hej ,

Nej vi har inte fått någon information om detta. Än så länge är det de regler från i lördags som gäller. Om det skulle tas något nytt beslut uppdaterar vi vår hemsida, så håll utkik där.

Reisen nach Schweden - Sweden Abroad


Mit freundlichen Grüssen

Schwedische Botschaft Berlin


From:
Sent: den 11 februari 2021 12:55
To: Ambassaden Berlin <ambassaden.berlin@gov.se>
Subject: Inresa till Sverige endast för vaccinerade personer?


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin Eigentümer eines Ferienhauses in Blekinge. Ist es richtig, dass geplant ist nur noch geimpfte Personen nach Schweden einreisen zu lassen. Da ich erst XX und mein Partner XX Jahre alt sind werden wir wahrscheinlich noch nicht in absehbarer Zeit in Deutschland geimpft. Wie Sie sicherlich mitbekommen haben, dauern die Impfungen in Deutschland recht langsam.

Habe ich es richtig verstanden, dass ich - und viele andere Ferienhauseigentümer - dann vermutlich für dieses Jahr nicht mein Ferienhaus besuchen kann? Wissen Sie zu welchem Zeitpunkt diese Regelung in Kraft treten soll?

Danke für eine kurze Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Du kan också skriva pa svenska!



Advertisement
Wolfi
Beiträge: 67
Registriert: 15. Mai 2016 16:15
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von Wolfi »

1aMoin hat geschrieben:
15. Februar 2021 16:08
Auch auf die Gefahr hin, dass manche das wieder als Übersetzungsfehler wegreden wollen, stelle ich mal folgenden Link ein:
https://www.bild.de/politik/inland/poli ... .bild.html
Was heisst denn als Übersetzungsfehler wegreden?!

In dem von dir verlinkten Bericht steht genau das, was hier in Schweden bekannt ist. Es wird einen digitalen Impfpass geben. Dieser hat aber nichts mit einem Einreiseverbot nach Schweden zu tun.


Hälsningar

Wolfgang

1aMoin
Beiträge: 14
Registriert: 20. Januar 2018 05:18
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von 1aMoin »

Das war wohl weniger ein Übersetzungsfehler als vielmehr ein Interpretationsfehler, wie es inzwischen auch Anders Ygeman aufgefallen ist:
https://www.aftonbladet.se/nyheter/a/Bl ... r-helt-fel
Ob damit aber ein Einreiseverbot für Deutsche gemeint ist, oder es kommen könnte (welchen Sinn macht ein digitaler Impfpass für Schweden, wenn ihn Ausländer nicht brauchen? Unklar, denn was bringt ein negativer Test bei der Einreise, wenn man anschließend z.B. wochenlang durch das Land tourt), oder jedoch gerade nicht, geht aus seinen Aussagen letztlich nicht klar hervor.
Ich glaube aber auch, dass solche Interviews momentan sowieso nicht sonderlich bedeutsam sind, denn niemand weiß, was bis zum 1. Juni noch alles passiert oder kommen wird.



campezino
Beiträge: 8
Registriert: 12. Juli 2020 04:49
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von campezino »

1aMoin hat geschrieben:
15. Februar 2021 21:09
Das war wohl weniger ein Übersetzungsfehler als vielmehr ein Interpretationsfehler, wie es inzwischen auch Anders Ygeman aufgefallen ist:
https://www.aftonbladet.se/nyheter/a/Bl ... r-helt-fel
Ob damit aber ein Einreiseverbot für Deutsche gemeint ist, oder es kommen könnte (welchen Sinn macht ein digitaler Impfpass für Schweden, wenn ihn Ausländer nicht brauchen? Unklar, denn was bringt ein negativer Test bei der Einreise, wenn man anschließend z.B. wochenlang durch das Land tourt), oder jedoch gerade nicht, geht aus seinen Aussagen letztlich nicht klar hervor.
Ich glaube aber auch, dass solche Interviews momentan sowieso nicht sonderlich bedeutsam sind, denn niemand weiß, was bis zum 1. Juni noch alles passiert oder kommen wird.
Soweit ich das verstehe, soll der digitale Impfpass in Schweden (erstmal) wirklich nur deshalb eingeführt werden, weil man den - früher oder später - für Flugreisen, Veranstaltungen, etc. brauchen könnte. Und da will man dafür sorgen, dass die Schweden den dann auch haben.

Das heißt natürlich andererseits auch nicht, dass nicht doch Schweden (und andere Länder) irgendwann so einen digitalen Impfpass bei der EInreise verlangen.



milli
Beiträge: 202
Registriert: 19. Juli 2018 16:01
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von milli »

[quote
Das heißt natürlich andererseits auch nicht, dass nicht doch Schweden (und andere Länder) irgendwann so einen digitalen Impfpass bei der EInreise verlangen.
[/quote]

So sieht es im Moment aus. Und gerade die technik-affinen Länder wie Estland und Schweden sind Vorreiter wenn es um Neuerungen im digitalen Bereich geht. Der digitale Impfpass in Schweden wird kommen, sagte bereits der Innenminister. Niemand führt sowas ein, ohne einen irgendwie gearteten Nutzen draus zu ziehen. Abwarten was dann kommt zum 1. Juni oder 1. Juli.
Die schwedische Regierung hat heute einen neuen Vorschlag an Maßnahmen vorgelegt, u.a. kurzfristige Schliessungen von Fitnessstudios, Einkaufszentren usw. wenn die dritte Welle (von der man im Land ausgeht, dass sie kommen könnte) nach den Skiferien eintreffen sollte. Die Infektionszahlen gehen nach Tegnells Aussage in einigen Regionen von einem hohen Plateau wieder nach oben. Ab 11. März will die Regierung dann einen Lockdown beschliessen können, der dann wohl dem in Norwegen (außer Mundschutzanwendung) entspricht.



CarlJohann
Beiträge: 30
Registriert: 26. Mai 2020 17:41
Wohnort: Bolmen / Dänischenhagen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von CarlJohann »

Die Zahlen sind wirlich alles andere als gut und steigen seit einiger Zeit wieder an
Inzidenzwert 216 / Infektionsrate 6,2% / 9500 Neuinfektionen seit Wochenende.
Und trotzdem passiert hier so gut wie gar nichts, eher anders, die Leute strahlen eine Ruhe aus, kaum einer trägt Maske.
Tegnell sagt, die 3. Welle steht bevor, ich glaube eher die 2te war nie zu Ende
Wenn ich dann so sehe, das in D wegen einer 50er oder 35er Inzidenz gestritten wird.
Schon Merkwürdig



milli
Beiträge: 202
Registriert: 19. Juli 2018 16:01
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von milli »

Heute hat die Regierung in einer Pressekonferenz eine Verschärfung der Einschränkungen, beginnend am 1.März, angekündigt. Keine offenen Restaurants mehr nach 20.30 Uhr, kein Alkoholausschank nach 20 Uhr, nur noch eine Person beim Einkaufen, keine Familien/-gruppen mehr zusammen einkaufend.



schurfuss
Beiträge: 90
Registriert: 16. April 2019 14:30
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von schurfuss »

Ja die schwedis wollen nun alles aufholen, was diese vorher versäumt haben um event.besser da zu stehen in der Welt....das ist mein Eindruck davon .
Naja ich habe meine Schwedenfahrt abgeschminkt.Leider wie ebend im vorigen Jahr...


Jeder Tag neu, fängt vom neuen an :bowler:

CarlJohann
Beiträge: 30
Registriert: 26. Mai 2020 17:41
Wohnort: Bolmen / Dänischenhagen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von CarlJohann »

Das ist vielleicht auch besser so, wir haben im Augenblick eine 240er Inzidenz, steigende Infektionsraten usw.
Dabei sind noch nicht die Skiurlauber dabei, die gerade erst aus dem vinterlov zurück kommen.
Alle sind jetzt wohl unruhig, aber außer du, du du, passiert recht wenig.



Wolfi
Beiträge: 67
Registriert: 15. Mai 2016 16:15
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von Wolfi »

milli hat geschrieben:
24. Februar 2021 17:17
Heute hat die Regierung in einer Pressekonferenz eine Verschärfung der Einschränkungen, beginnend am 1.März, angekündigt. Keine offenen Restaurants mehr nach 20.30 Uhr, kein Alkoholausschank nach 20 Uhr, nur noch eine Person beim Einkaufen, keine Familien/-gruppen mehr zusammen einkaufend.
Woher hast du das mit dem Einkaufen?

Habe bisher nichts gefunden, nur die Beschränkung an Gesamtkunden in Geschäften, aber das ist ja schon länger so...


Hälsningar

Wolfgang

milli
Beiträge: 202
Registriert: 19. Juli 2018 16:01
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von milli »

Wolfi hat geschrieben:
25. Februar 2021 09:26
milli hat geschrieben:
24. Februar 2021 17:17
Heute hat die Regierung in einer Pressekonferenz eine Verschärfung der Einschränkungen, beginnend am 1.März, angekündigt. Keine offenen Restaurants mehr nach 20.30 Uhr, kein Alkoholausschank nach 20 Uhr, nur noch eine Person beim Einkaufen, keine Familien/-gruppen mehr zusammen einkaufend.
Woher hast du das mit dem Einkaufen?

Habe bisher nichts gefunden, nur die Beschränkung an Gesamtkunden in Geschäften, aber das ist ja schon länger so...
Hallo,

schreiben heute morgen jede zeitung. mein link ist von der pressekonferenz gestern.https://www.svd.se/1615-lofven-presenterar-nya-atgarder
die gesamtzahl in geschäften war bisher begrenzt, nru dass das niemand kontrolliert hat. jetzt darf nur noch eine person einkaufen. wer es kontrollieren soll, darüber wird weiter gestritten. und gelten soll es wohl ab 1. märz.
außerdem werden jetzt zunehmend die schüler wieder zuhause unterrichtet, als reaktion auf die skiferien, da kommen die ersten wieder aus dem fjäll zurück, und als reaktion machen jetzt die schulen wieder für ein paar wochen zu. (heute morgen die meldung für kronoberg län)



Wolfi
Beiträge: 67
Registriert: 15. Mai 2016 16:15
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona-Negativ-Test bei Einreise geplant

Beitrag von Wolfi »

milli hat geschrieben:
25. Februar 2021 09:49
Wolfi hat geschrieben:
25. Februar 2021 09:26
milli hat geschrieben:
24. Februar 2021 17:17
Heute hat die Regierung in einer Pressekonferenz eine Verschärfung der Einschränkungen, beginnend am 1.März, angekündigt. Keine offenen Restaurants mehr nach 20.30 Uhr, kein Alkoholausschank nach 20 Uhr, nur noch eine Person beim Einkaufen, keine Familien/-gruppen mehr zusammen einkaufend.
Woher hast du das mit dem Einkaufen?

Habe bisher nichts gefunden, nur die Beschränkung an Gesamtkunden in Geschäften, aber das ist ja schon länger so...
Hallo,

schreiben heute morgen jede zeitung. mein link ist von der pressekonferenz gestern.https://www.svd.se/1615-lofven-presenterar-nya-atgarder
die gesamtzahl in geschäften war bisher begrenzt, nru dass das niemand kontrolliert hat. jetzt darf nur noch eine person einkaufen. wer es kontrollieren soll, darüber wird weiter gestritten. und gelten soll es wohl ab 1. märz.
außerdem werden jetzt zunehmend die schüler wieder zuhause unterrichtet, als reaktion auf die skiferien, da kommen die ersten wieder aus dem fjäll zurück, und als reaktion machen jetzt die schulen wieder für ein paar wochen zu. (heute morgen die meldung für kronoberg län)
Ok danke, hab kein bezahl Abo für eine Zeitung und kann deinen link deshalb nicht nutzen.

Bei krisinformation.se stand bisher nichts und da kuck ich halt regelmäßig.


Hälsningar

Wolfgang

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast