Studieren in Schweden-Wie geht das eigentlich genau?

Antworten
Stella1
Beiträge: 38
Registriert: 11. Januar 2011 16:12
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Studieren in Schweden-Wie geht das eigentlich genau?

Beitrag von Stella1 »

Hej, meine Tochter macht im kommenden Frühjahr Abitur und möchte nächstes Jahr in Schweden studieren. Sie kann passabel Schwedisch, war für ein Jahr (11.Klasse) auf einer schwedischen Schule und hat auch ein Praktikum in Schweden gemacht. Kurz und gut: Sie kennt Land, Leute und Sprache. Was uns aber nicht ganz klar ist, wie und wann schreibe ich mich an einer schwedischen Uni ein, wenn ich nicht nur ein Auslandssemester, sondern mein ganzes Studium in Schweden absolvieren möchte. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Vielleicht hat in diesem Forum jemand Erfahrung damit und hilft uns weiter.


Der Wind wird mich tragen!

Advertisement


Benutzeravatar
Gislaveds Tjej
Beiträge: 99
Registriert: 29. April 2014 08:12
Wohnort: Gislaved kommun, Jönköpings Län, Sverige
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Studieren in Schweden-Wie geht das eigentlich genau?

Beitrag von Gislaveds Tjej »

Weiß sie bereits, was sie studieren möchte ? Die meisten Unis schreiben eigentlich gleich die Voraussetzungen mit zu dem Kurs, den sie anbieten.

Was unerwartet passieren könnte, ist, dass sie "Svenska / Svenska som andra språk 3" (Schwedisches Abitur) braucht. Ich kannte jedoch einen, der ging nach "Svenska som andra språk 1" von der Schule ab und studierte, weil das durch gutes Englisch machbar war.

Wenn sie gut in schwedisch bewandert ist, dann schreibt die Unis einfach direkt mal an und fragt nach! Durch meine Berufserlaubnis musste ich das auch machen. Sie antworten recht zügig.

Lycka till!
:bowler:


Bild

Benutzeravatar
Knäckebröd:)
Beiträge: 734
Registriert: 30. August 2012 11:17
Wohnort: bei WÜ
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Studieren in Schweden-Wie geht das eigentlich genau?

Beitrag von Knäckebröd:) »

Mit hoher wahrscheinlichkeit muss sie den TISUS test machen. Ich glaube der wird manchmal sogar in Deutschland gemacht(In Großstädten) mit diesem Sprachtest ist man dann berechtigt in Schweden zu studieren.
Am besten mal nachschauen wie wo und wann und ob sie den für ihr Fach überhaupt braucht.

Aber ich GLAUBE den muss man generell machen.


Ett gott skratt förlänger livet

Elbfalas
Beiträge: 33
Registriert: 3. Januar 2016 20:44
Hat sich bedankt: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Studieren in Schweden-Wie geht das eigentlich genau?

Beitrag von Elbfalas »

Hej,

mich würden da auch noch einige Sachen interessieren. Was ist der genaue Unterschied zwischen Hochschulen und Universitäten? Gibts überhaupt einen Unterschied? Auf einigen Seiten wurde die Einrichtung in Falun als Hochschule Dalarna und bei einer anderen Seite als Universität Darlana beschrieben.
Brauch ich außer einem Sprachtest noch irgendwas was zumindest für die meisten Unis gilt? Und wie sieht das mit den Kosten außerhalb von Stockholm, Malmö und Göteborg aus? Sind die anderen Städte vergleichsweise eher billig oder gigts es auch da noch teurere die besonders hervorstechen?
Und welche Frage im Netz auch zum Teil wiederspeüchlich beantwortet wird ist die Frage zu Tution Fees heißt das glaube ich auf Englisch. Also allgemeine Studienkosten die man bezahlen muss um überhaupt studieren zu dürfen. Gibt es sowas und wenn ja ist es sehr teuer oder doch recht billig?

Würde mich freuen, wenn jemand ein paar Fragen beantworten könnte. :)

Schönen Baned noch,
Erk. ;)



RogerRabbit
Beiträge: 8
Registriert: 3. Oktober 2016 21:15
Kontaktdaten:

Re: Studieren in Schweden-Wie geht das eigentlich genau?

Beitrag von RogerRabbit »

Hallo Elbfalas,

hast du immer noch Interesse an den Fragen? Ist ja schon eine Weile her ^^
Ich habe mich diesbezüglich erkundigt, da ich auch vorhabe im Herbstsemester 2017 nach Schweden an die Hochschule/Uni zu gehen.

Liebe Grüße aus Heidelberg



Antworten

Zurück zu „Auswandern, Leben, Studieren und Arbeiten in Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste