Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

cawley
Beiträge: 195
Registriert: 17. Dezember 2012 18:18
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von cawley »

Hey,

ob die GoGreenCard noch gültig sein wird kann ich leider nicht sagen. Jedoch ist die Durchreise durch Dänemark zur Zeit nicht erlaubt, siehe:

https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... tscheidung



Advertisement
nuaberlos
Beiträge: 49
Registriert: 8. Mai 2020 09:04
Hat sich bedankt: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von nuaberlos »

kellle hat geschrieben:
8. Mai 2020 15:35
Er ist bestimmt sehr einsam und hat die einen oder andere Domina Phantasie,Ich weise an ich lege fest was gut ist.
Vielleicht möchter er keine Deutschen ?
So wie Ulf das scheibt klibgt es ja wie im Horror Scenario...nicht für ungut Ulf

aber die Entfernung der Krankenhäuser bleibt auch nach Corona so weit....

Die Fähre hat sich ledier noch nicht geäußert



nuaberlos
Beiträge: 49
Registriert: 8. Mai 2020 09:04
Hat sich bedankt: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von nuaberlos »

cawley hat geschrieben:
8. Mai 2020 19:36
Hey,

ob die GoGreenCard noch gültig sein wird kann ich leider nicht sagen. Jedoch ist die Durchreise durch Dänemark zur Zeit nicht erlaubt, siehe:

https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... tscheidung
unglaublich wie lange brauchen....das zum Thema vereinigtes Europa....immer schön dies Grenzen zu lassen. Wahrscheinlich kam da vielen Corona gerade zu recht....hm
Also weiter warten und hoffen das sich bis zum 01.06 etwas ändert



Ulf h
Beiträge: 509
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von Ulf h »

... stimmt, die Entfernung zu den Krankenhäusern bleibt gleich ... ABER derzeit sind die Intensivpflegeplätze verdoppelt worden und es liegen wegen Corona deutlich mehr Patienten in den Krankenhäusern ... der Rettungsdienst/Transport konnte zwar auch etwas verstärkt werden, ist aber im Normalbetrieb schon das Nadelöhr ... die kommen mit Normal plus Corona gerade mal rum, zusätzliche Belastung durch Touristen (egal ob innerschwedisch oder außerirdisch) packen die gerade nicht ... das mag im Hochsommer anders aussehen ... bitte bedenkt, dass Schweden je nach Region 2 bis 4 Wochen später dran ist mit der Pandemie, folglich können auch Öffnungen erst entsprechend verzögert erfolgen ...

... ich will nicht, dass die mit (im Rückblick bewundernswert exaktem) Augenmaß angeordneten Maßnahmen in Schweden unterlaufen werden ... dabei ist es mir egal, von woher unnötigerweise angereist wird ... wenn die Schweden darauf vorbereitet werden, erst in der Ferienzeit reisen zu dürfen und dann auch nur im eigenen Lande eventuell auch nur in der eigenen Region, dann sollte man sich darauf einstellen, dass man sich auch als Ausländer an die Regeln hält ...

... was hätte das für einen Aufschrei gegeben, wenn zu Ostern massenweise Skandinavier mit dem Auto nach Italien zum Skifahrern gefahren wären und dabei die Kvarantäne umgangen hätten weil nur unter 48 h im Lande ... sich einfach mal die Situation vom Standpunkt des anderen anzugucken bringt sehr viele Erkenntnisse ...

Gruss Ulf


Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...

Ulf h
Beiträge: 509
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von Ulf h »

https://www.folkhalsomyndigheten.se/con ... manhet.pdf Hier das offizielle Merkblatt der „Bundesgesundheitsbehörde“ ... mittleres Bild letzte Zeile ... gilt bis 15.06., ab 01.06. wird es eine neue Version geben ...

Gruss Ulf


Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...

snabelbjoern
Beiträge: 7
Registriert: 18. November 2009 20:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von snabelbjoern »

Die Zahlen in Schweden sprechen für sich dass die eben nicht mit Augenmaß gehandhabte Pandemie angekommen ist.
Klar,ich hätte jetzt auch Angst im Ernstfall keinen Platz in einer Klinik zu bekommen.Der Lockdown in Deutschland ist
sehr schnell und erfolgreich gewesen.Ohne dicke "Ikeakatalog Anleitung".Tar det lugn war wohl nix da oben.
Von daher reise ich eher in ein Risikogebiet wenn ich da hoch will.Leider wird es hier umgekehrt dargestellt.Für mich
ist Corona überall auf der Welt und da ist es egal wo man hinfährt es sei denn es ist ein besonders stark betroffenes Gebiet.
Wenn es ein Land wirklich ernst meint soll es die Grenzen schließen.Ansonsten sind wir freie Bürger mit Grundrechten.
Vielleicht sollten die braven und staatstreuen Schweden endlich mal den Mund aufmachen damit sie keine Einwanderer als
Stimme brauchen.



schwarzbart
Beiträge: 942
Registriert: 8. Juli 2009 13:14
Wohnort: Lindenberg/allg.
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von schwarzbart »

Ja was sind wir doch für ein gesegnetes Land in dem die größte Sorge ist: URLAUB!!
Ich weis icht ob ich lachen oder weinen soll. Die ganze rumschreiberei in diesem Thread ist doch blödsinnig. Im Moment kann keiner sagen was in 3 Wochen ist, wir planen dieses Jahr keinen Urlaub da es nicht sinnvoll viel zu reisen, mein Herz blutet wir sind jedes Jahr viel unterwegs und seit 15 Jahren immer auch in SE.
Wer selbst nicht fähig ist sich die Ein- und Ausreisebestimmungen im Internet zu besorgen bleibt sowieso besser daheim.
Ich nehme ausdrücklich alle die aus, die Verwandten helfen müssen oder sich um das eigene Haus kümmern müssen.
Haltet einfach mal die Füße still und besucht Gegenden in D.
So und jetzt an alle Verteidiger unseres Grundgesetzes haut auf mich drauf.

LG Schwarzbart


Rechtschreibfehler sind Absicht und können vom Entdecker behalten werden

kellle
Beiträge: 3192
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: rostock
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von kellle »

Also eine Frage habe ich da nochmal .Leistet man als fertiger Medizinstudent ,also Arzt . nicht einen EID.Somit ist die Tatsache wir helfen nicht wohl sehr weit hergeholt.Ich bin mir auch nicht sicher dass Schwedische Staatsbürger nicht nach Thailand oder sonstwo nicht in den Urlaub geflogen wären wegen der Überlastung des dortigen Gesundheitssystems. :bowler: :bowler: :bowler:



Svenska 01

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von Svenska 01 »

@Schwarzbart
Ich gebe Dir vollkommen recht! Es ist auch sehr schade, wie manche Leute hier angegriffen werden. Jedem seine eigene Meinung und schlussendlich verbindet uns in diesem Forum doch eines, unsere Leidenschaft für Schweden.
Nun haben wir momentan außergewöhnliche Zeiten und wir sollten mal die Füße still halten....
Ich selber Reise sehr sehr gerne, jetzt geht es halt nicht, ich mag auch nicht....also bleiben wir Zuhause und warten erstmal ab. Freue mich dafür auf Schweden 2021



nuaberlos
Beiträge: 49
Registriert: 8. Mai 2020 09:04
Hat sich bedankt: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von nuaberlos »

ich mich auf Schweden 2020



Dirk V.
Beiträge: 10
Registriert: 11. Mai 2019 13:09
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von Dirk V. »

Hallo,

ich wollte heute Nacht nach Schweden fahren. Bei den aktuellen Coronazahlen werde ich es nicht tun.
Mich Pers. wundert es eine ganze Zeit das in Schweden so sehr auf Herrn Tegnell gehört wird. Ich erinnere mich noch an die Tage der Schweinegrippe wo er mit seinen Ratschlägen vielen Menschen das Leben gekostet hat. Jetzt hört man wieder auf ihn und Schweden hat wieder
sehr hohe Todeszahlen. Er wurde ja damals stark kritisiert und nahmn das dann durchwachsen auf. Eine Aussage von ihn "Das sind selbsternannte Experten ohne Fachkenntnisse." Seine aktuelle Ansicht ist es ja auch das Masken unnötig sind. Nun ja seit Jahrzenten werden die bei OP`s Weltweit benutz - aber wenn er meint :).



Zeppenvolk
Beiträge: 2
Registriert: 10. März 2017 22:39
Wohnort: Herdorf
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von Zeppenvolk »

Hallo,
ich verfolge die Corona-Entwicklung in Schweden mit großem Interesse und in Sorge. Wir reisen seit 1989 fast jährlich nach Schweden und seit 2008 mit dem Wohnmobil mehrere Wochen in Schweden, Norwegen und Nordfinnland. Für dieses Jahr haben wir den Skandinavienuraub ad acta gelegt; auch weil wir zur "Risiko-Gruppe" (über 70 bzw knapp darunter Jahre alt).
Aber unsere Tochter mit ihrer Familie und eine befreundete Familie haben im August für 3 Wochen ein großes Haus in Nord-Värmland, schon im verg. Jahr, gemietet. Die Vermieter, deutsche Einwanderer, sehen die Anreise aus Deutschland im August noch optimistisch entgegen. Gut, es sin noch 3 Monate bis August. Es kann noch einiges geschehen - in Schweden positiv?
Wie sehen das die einheimischen Bewohner heute wirklich?
Das interessiert mich.
Vänliga hälsningar



Ulf h
Beiträge: 509
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von Ulf h »

... was ich von Einheimischen mitbekomme, ist Hoffnung, dass es zum Sommer eine Lockerung der Beschränkungen geben wird ... das wird dadurch bestärkt, dass es bisher gelungen ist, das Gesundheitssystem nicht zu überlasten ...

... offiziell gelten die jetzigen Regelungen bis 15.06, und Ende Mai werden neue Regelungen für die Ferienzeit erwartet ...

... von offizieller Seite wurde eher gewarnt, dass auch dann Reisen nicht möglich sein werden, Auslandsreisen wurden ziemlich ausgeschlossen, solche weit rum in Schweden auch, Urlaub in der eigenen Region wurde für wahrscheinlich möglich gehalten ...

Gruss Ulf


Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...

Ulf h
Beiträge: 509
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von Ulf h »

@zeppenfolk ... Schweden wirst du hier nur ganz wenige treffen, da ja das Hauptthema hier ist „Deutsche machen Urlaub in Schweden“ ... was es hier einige, wenige gibt, sind ausgewanderte Deutsche, wobei die sich auch überwiegend auf anderen Plattformen treffen, eben weil hier das Thema Urlaub sehr dominant ist und das für Auswanderer meist nur am Rande interessant ist ...

Gruss Ulf


Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...

Zeppenvolk
Beiträge: 2
Registriert: 10. März 2017 22:39
Wohnort: Herdorf
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von Zeppenvolk »

@Ulf..... danke für die Antwort; warten wir die Entwicklung ab und hoffen daß es in Schweden nicht noch viel mehr Opfer der Pandemie geben wird.
bleib gesund

Gruß Rudolf

PS: vor 4 Jahren waren wir letztmals in Lulea



Antworten

Zurück zu „Allgemeines, Fragen und Tipps zum Thema Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste