Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

masanella
Beiträge: 15
Registriert: 17. August 2014 21:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von masanella »

Moin,
von Grenå (Dänemark) nach Halmstad (ehemals Grenå-Varberg). Super günstig!!

https://www.awin1.com/awclick.php?gid=3 ... &clickref=

Gruß Hermann



Advertisement
kellle
Beiträge: 3145
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: rostock
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von kellle »

Schau Dir das mal an: Auf der schwedischen Seite gibt es andere Preise!!!!!!

https://ibe.booking.ttline.com/passage/ ... Num=679462

https://www.awin1.com/cread.php?s=20375 ... 8&r=400169



Benutzeravatar
michaelch
Beiträge: 922
Registriert: 25. März 2010 23:12
Wohnort: sachsen
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von michaelch »

kellle hat geschrieben:
4. Juni 2020 09:35
Ulf h hat geschrieben:
2. Juni 2020 11:30
... https://www.svt.se/nyheter/inrikes/dett ... WQtYiG9tZE ...

... ihr könnt ja alle gut genug schwedisch um zu verstehen ...

Gruss Ulf
Also ungefähr 2 Stunden im Umkreis der Hotels,ist doch in Ordnung.Es kommt darauf an wie schnell man fährt. :bowler: :bowler:
Hej Ulf :teasing: bist jetzt am Kotzen, oder was auch sonst... seit heute dürfen auch die Schweden sich frei bewegen und das mehr als 2 stunden weit. Ich hoffe Du hörst nun auf uns das leben schwer zu machen, und gehst mal wieder arbeiten.... Kelle so schnell wie wir fährt der Ulf nicht, der iss mit seinen Oberlehrer beschäftigt,,, ich hoffe ab heut ist ruhe.... ein sich freuender michaelch :-flagge2 :bowler:



kellle
Beiträge: 3145
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: rostock
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von kellle »

Hoffentlich ist jetzt RUUUUUUUHE.


ConnyundOle habt Ihr schon auf den schwedischen Seiten nachgeguckt ?



Benutzeravatar
ConnyundOle
Beiträge: 2161
Registriert: 3. Juni 2018 16:43
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von ConnyundOle »

Ja, ich hab mal geguckt. Ist interessant. Vielen Dank für den Tipp.
Aber der Kollege hat schon was gebucht.


Einen wunderschönen Sommer

Gruß Conny und Ole :doppelwink:

kellle
Beiträge: 3145
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: rostock
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von kellle »

Ich bin Mitglied bei Stena ,da gibt es immer Cashback Ro Tre - Tre Ro ,2 Pers ,Kabine ,Pkw., 140,00 € ( Ikea Rabatt , außer Hochsaison -Code SWE20 )



t.klebi
Beiträge: 71
Registriert: 27. Juni 2007 14:29
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von t.klebi »

michaelch hat geschrieben:
4. Juni 2020 20:26
Hej Ulf :teasing: bist jetzt am Kotzen, oder was auch sonst... seit heute dürfen auch die Schweden sich frei bewegen und das mehr als 2 stunden weit.
Wo steht denn das?
Laut Svenska Dagblatet von gestern https://www.svd.se/besked-i-dag-om-inrikes-resor sind es weiterhin maximal 2 Stunden Autofahrt. Und das auch nur in bestimmten Fällen.

Erst ab 13.06.20 ist das Reisen in Schweden wieder erlaubt.

Des Weiteren finde ich es äußerst befremdlich, wie hier auf Ulf herumgehackt wird.
Ich kann nicht erkennen, dass er irgendetwas Unrichtiges geschrieben hätte. Gäste in einem Land haben sich imho immer an die dort geltenden Gesetze und (!) Gepflogenheiten zu halten. Seine Kritik an einem vorsätzlichen Verstoß gegen Empfehlungen kann ich zumindest nachvollziehen.



annie
Beiträge: 345
Registriert: 17. Juli 2011 19:41
Wohnort: Skaraborg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von annie »

Moin zusammen,

ich habe seit Wochen mich über einen Teil des hier geschriebenen amüsiert :pfeif: . Das kenne ich noch zu gut aus vergangenen Jahren.
Deswegen habe ich auch nicht geschrieben, dass ich den ganzen April in Schweden war. Ohne Probleme hin und zurück, über die Vogelfluglinie beide Fahrten und war jeweils der einzige PKW an Bord. Ich lasse mich nicht so einfach entmündigen und einsperren. Das ist in Schweden viel souveräner gelöst worden, hätte ich vorher nie gedacht. :thumbsup:
Wer nun "Recht" hatte, wird sich erst mittelfristig zeigen, vielleicht ja auch die deutschen Besserwisser. Middsommar werde ich wie jedes Jahr in Schweden feiern.

Grüße an alle, die nicht mit dem Strom schwimmen!

Annie



Ulf h
Beiträge: 483
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von Ulf h »

... Anders Tegnell hat vor ein paar Tagen seine eigenen Massnahmen entwertet, indem er sinngemäß gesagt hat, dass diese nicht für Touristen gelten bzw. dass Touristen vom schwedischen Gesundheitssystem mit versorgt werden ... das und nicht mehr sagt der von mir verlinkte Beitrag aus ... den habe ich genau so eingestellt, wie die Informationen über die damals geltenden Beschränkungen ... folgerichtig wurden dann auch die Empfehlung nicht weiter als zwei Stunden zu verreisen, gekippt (ab wann das jetzt genau gilt ist sekundär) ...

... (zu) schnell fahren wird in Schweden gerne mal empfindlich teuer ... und wer mit 80 km/h im PKW dahingleitet kommt auf ungeahnte Reichweiten ... ich komme mit 2/3 der Spritmenge aus, die vergleichbare Fahrzeuge in Deutschland brauchen ...

Gruss Ulf


Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...

kellle
Beiträge: 3145
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: rostock
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von kellle »

Also ich habe im Moment eine Reichweite von ca. 1300 Km. Schaffst du das auch ? :bowler: :bowler: Und zahlst auch 1/3 mehr.



kichererbse
Beiträge: 3
Registriert: 22. Februar 2015 05:00
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von kichererbse »

Hallo zusammen. Ich weiss es sind hier schon viele male die gleichen Fragen gestellt worden, aber ich gehe das Risiko jetzt trotzdem mal ein 😃.
Wir wollen am 10.06 mit der nachtfähre mit stena line von Rostock nach trelleborg fahren. Dann weiter bis nach lappland zu unserem Haus. Wie ist es mit den Hygieneregeln auf der Fähre Maske o.ä.?
Wäre schön wenn ihr mir Erfahrungen mitteilen würdet.
Danke



schwarzbart
Beiträge: 923
Registriert: 8. Juli 2009 13:14
Wohnort: Lindenberg/allg.
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von schwarzbart »

kichererbse hat geschrieben:
6. Juni 2020 10:57
Hallo zusammen. Ich weiss es sind hier schon viele male die gleichen Fragen gestellt worden, aber ich gehe das Risiko jetzt trotzdem mal ein 😃.
Wir wollen am 10.06 mit der nachtfähre mit stena line von Rostock nach trelleborg fahren. Dann weiter bis nach lappland zu unserem Haus. Wie ist es mit den Hygieneregeln auf der Fähre Maske o.ä.?
Wäre schön wenn ihr mir Erfahrungen mitteilen würdet.
Danke
Frag doch bei Stena nach, da gibt es die genauen Regeln.
Gruß Schwarzbart


Rechtschreibfehler sind Absicht und können vom Entdecker behalten werden

Benutzeravatar
wohni
Beiträge: 165
Registriert: 1. Februar 2009 11:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von wohni »

Hej,
ich weiss es nur von Finnlines und von TT-Line.
Keine Maskenpflicht, bzw. 99% tragen keine. Auf der Finnlines gab es Frühstück abgepackt, auf der TT-Line hat jemand den Teller gefüllt und gereicht. Handdesinfektionsmittel stehen überall, im Restaurant auf etwas Abstand achten.
Die Truckfahrer nehmen das eh nicht ernst, sitzen zusammen und trinken. Dabei kommen sie aus etlichen Ländern zusammen. Nimm Maske mit und trage sie, wir haben es so gemacht. Muss Jeder für sich selbst entscheiden. In Schweden trägt das nur gaaaaanz selten Jemand. Bei Biltema hatten 2 Verkäuferinnen noch Handschuhe an und am Eingang gab es Handschuhe für Kunden, hat sich auch erledigt.
Jeder ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich und sollte sich selbst schützen. In der Kabine haben wir die Sanitärsachen etc. selbst desinfiziert. Und wie schon geschrieben, vor 4 Wochen gab es auch keine Kontrollen. Camper habe ich schon einige gesehen, bisher nur Schweden. Zum eigenen Haus war nie ein Problem.

MfG Ralf, der Wohni


Ein beeindruckendes Zitat, nicht von mir, leider!
Die Freiheit des einzelnen Menschen geht so weit,
wie sie die Freiheit des Anderen nicht einschränkt!

kichererbse
Beiträge: 3
Registriert: 22. Februar 2015 05:00
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von kichererbse »

Hi Ralf. Danke dir. Bin halt momentan total unsicher ob alles klappt. Heute hab ich gelesen dass man jetzt wihl doch wieder in Quarantäne muss. Keine Ahnung ob Pflicht oder freiwillig. Die einen schreiben so die anderen so.wir sind ja dann auch recht abgeschieden an unserem Haus. In dem ort wohnen sich nur 20 Leute. Also sehr unwahrscheinlich das es zu riskant ist.aber wer kanns wissen. Es wird halt viel Panik verbreitet..



Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1254
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwedenurlaub 2020 - Wie geht ihr mit Corona um?

Beitrag von Grizzly2 »

Aus Ulf's Link geht hervor, dass demnächst (Mitte Juni ?) von MSB, das ist wohl eine Art Pressebehörde der Regierung (?), eine allgemeine Info für Touristen und andere Einreisewillige herauskommt:
https://www.svt.se/nyheter/inrikes/dett ... WQtYiG9tZE
Mir ist das alles zu ungenau. Da ich keine Immobilie in S habe und dort auch keine Angehörigen mehr, werde ich wohl dieses Jahr auf eine Schwedenreise verzichten.


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines, Fragen und Tipps zum Thema Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste