Corona App in Schweden??

cawley
Beiträge: 340
Registriert: 17. Dezember 2012 18:18
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Corona App in Schweden??

Beitrag von cawley »

Hej,

wisst ihr ob es in Schweden wie in Deutschland oder Dänemark eine Corona Warn App gibt?

Im Netz habe ich dazu leider nichts gefunden.



Advertisement
Ulf h
Beiträge: 517
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Ulf h »

... in einer der letzten Pressekonferenzen der Folkhälsomyndigheten wurde gesagt, dass es in Schweden keine Corona-App gibt ...

Gruss Ulf


Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...

milli
Beiträge: 211
Registriert: 19. Juli 2018 16:01
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von milli »

Eine Corona-App gibt es nicht. Das Land, in welchem das Öffentlichkeitsprinzip eine heilige Kuh ist, hat Probleme mit dem Datenschutz bei der App.



Ulf h
Beiträge: 517
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Ulf h »

... die deutsche App soll ja eine wahre Datenkrake sein und seeehr viel mehr sammeln als zur Nachverfolgung von Kontakten nötig ist ...

... in Schweden wurde die App nach meinem Kenntnisstand verworfen, weil es damals als sie noch richtig effektiv hätte sein können (wenige Ansteckungsketten, meist durch Einschleppung gestartet) keine passende App gab ... beim heutigen im Inland vielfältig und flächendeckend verlaufenden Ansteckungsheschehen seie so eine App prinzipiell nicht mehr mächtig ... von Datenschutz als Begründung habe ich nichts mitbekommen ...

Gruss Ulf


Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...

Cybermainzel
Beiträge: 17
Registriert: 28. September 2019 22:24
Wohnort: an der Oder
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Cybermainzel »

@Ulf h Solltest du eventuell bei deinem einen Satz die Ironie-Tags vergessen haben?

Ich finde die Umsetzung der deutschen Corona-App aus Datenschutzsicht richtig gut gelungen. Auch die eigentliche Funktion scheint ordentlich umgesetzt worden zu sein.



cawley
Beiträge: 340
Registriert: 17. Dezember 2012 18:18
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von cawley »

Vielen Dank für Eure Antworten.



Ulf h
Beiträge: 517
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Ulf h »

Cybermainzel hat geschrieben:
11. Juli 2020 18:32
@Ulf h Solltest du eventuell bei deinem einen Satz die Ironie-Tags vergessen haben?

Ich finde die Umsetzung der deutschen Corona-App aus Datenschutzsicht richtig gut gelungen. Auch die eigentliche Funktion scheint ordentlich umgesetzt worden zu sein.
Nun ja, diese Einschätzung kommt von einem Freund, der anfangs an der Entwicklung der deutschen Corona-App beteiligt werden sollte und sich dann wie viele andere ausgeklinkt hat, als der geforderte Umfang klar wurde ...

Gruss Ulf


Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...

Cybermainzel
Beiträge: 17
Registriert: 28. September 2019 22:24
Wohnort: an der Oder
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Cybermainzel »

Und was willst du mir jetzt unterschwellig mitteilen? Dein Kumpel ist sauer, dass er den Anforderungen nicht gewachsen war? Oder die App hält nicht das, was versprochen wird?
Kannst du dich etwas klarer ausdrücken?



Ulf h
Beiträge: 517
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Ulf h »

... etliche Softwareentwickler und Datenschutzexperten haben sich aus der Entwicklung der deutschen Corona-App zurückgezogen, weil dort von Seiten der Auftraggeber Anforderungen gestellt wurde, die weit über das hinausgehen was zur Ansteckungsverfolgung notwendig und sinnvoll ist ...

Gruss Ulf


Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...

Cybermainzel
Beiträge: 17
Registriert: 28. September 2019 22:24
Wohnort: an der Oder
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Cybermainzel »

Ich glaube, wir reden von unterschiedlichen Stücken Software.
Soweit ich weiß, wurde die offizielle Warn-App von SAP und der Telekom entwickelt.
Den Quellcode kann man auf Git einsehen und herunter laden. Nach meiner Analyse ist das ganz gut geworden, jedenfalls behaupte ich das von den Teilen die ich denke verstanden zu haben. Ein paar Sachen habe ich nicht erfassen können, da fehlt mir ein wenig Background.

Aber was genau hat dein Bekannter denn nun zum fertigen Produkt gesagt? Was kritisiert er denn? Vorschläge sind auch bei diesem Projekt gern willkommen, sonst wäre es nicht bei GIT gehostet worden.

Gruß Frank



kellle
Beiträge: 3314
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von kellle »

Das Ülfchen kennt aber auch alle. :lachen4: :lachen4:



Cybermainzel
Beiträge: 17
Registriert: 28. September 2019 22:24
Wohnort: an der Oder
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Cybermainzel »

Das auch die andern etwas davon haben:
Re: Corona App in Schweden??

Gesendet: vor 1 Minute
Von: Ulf h
Empfänger: Cybermainzel
Betreff: Corona App in Schweden??

Cybermainzel hat geschrieben: ↑
Heute 21:23
Ich glaube, wir reden von unterschiedlichen Stücken Software.
Soweit ich weiß, wurde die offizielle Warn-App von SAP und der Telekom entwickelt.
Den Quellcode kann man auf Git einsehen und herunter laden. Nach meiner Analyse ist das ganz gut geworden, jedenfalls behaupte ich das von den Teilen die ich denke verstanden zu haben. Ein paar Sachen habe ich nicht erfassen können, da fehlt mir ein wenig Background.

Aber was genau hat dein Bekannter denn nun zum fertigen Produkt gesagt? Was kritisiert er denn? Vorschläge sind auch bei diesem Projekt gern willkommen, sonst wäre es nicht bei GIT gehostet worden.

Gruß Frank

Keine Ahnung ob es da mehrere Apps gegeben hat ... zum fertigen Produkt habe ich von meinem Freund keine Aussage, da er sich ja schon während der Entwicklung ausgeklinkt hat ...

Gruss Ulf
Und deshalb kannst du also die offizielle App so gut beurteilen.
Ich bin echt stolz auf dich.



Ulf h
Beiträge: 517
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Ulf h »

... es handelt sich um diesen Vorgang: https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/pe ... 708ca6db59 ...

Gruss Ulf


Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...

Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1288
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Grizzly2 »

Ich bin, als digitaler Halbanalphabet, bisher ohne Navi oder irgendwelche Apps (es sei denn unbekannterweise) durchs Leben gekommen, und hab dies auch weiterhin vor. In D und wenn ohne größere Restriktionen wieder möglich auch in S.


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Cybermainzel
Beiträge: 17
Registriert: 28. September 2019 22:24
Wohnort: an der Oder
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona App in Schweden??

Beitrag von Cybermainzel »

Ulf h hat geschrieben:
12. Juli 2020 00:58
... es handelt sich um diesen Vorgang: https://www.spiegel.de/netzwelt/apps/pe ... 708ca6db59 ...

Gruss Ulf
Die in D von offizieller Stelle bereit gestellte App arbeitet dezentral. Das von dir angeführte Projekt wurde bisher nicht umgesetzt, weil man sich nicht einigen konnte. Allein schon wegen dem Datenschutz.



Antworten

Zurück zu „Allgemeines, Fragen und Tipps zum Thema Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste