Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

vinbergssnäcka
Beiträge: 952
Registriert: 3. September 2012 11:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von vinbergssnäcka »

Milli, wieso sollte das skatteverk keine Kontrolle über swish haben? Das läuft doch über dein Bankkonto und darüber bekommt skatteverk ja Auskunft.


liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com

Advertisement
kellle
Beiträge: 3286
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von kellle »

Dann müsst ihr euch eben alles mitnehmen und tauschen wie im Mittelalter



Skandinavienfreund
Beiträge: 145
Registriert: 12. Juli 2013 08:36
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von Skandinavienfreund »

kellle hat geschrieben:
28. März 2020 12:48
Warum denkt Ihr dass die Schweden sich nach euch richten sollten ???? Ich kaufe seit Jahren bei Selgroß ,Metro oder Handelshof habe also kein Problem damit dass die wissen was ich kaufe. Es ist mir auch egal.
Ich denke nicht das die Schweden sich nach uns richten sollen. Unterschiede machen ja auch das Leben interessant.

Das Du mit Deinem Kaufverhalten offen umgehen möchtest ist ja Deine Angelegenheit und finde ich auch absolut ok. Auch das Du in den Märkten so frei damit shoppen möchtest soll gerne auch so bleiben, wobei Wir bei denen ausschließlich für den Weiterverkauf und gewerblicher Nutzung einkaufen und somit keine direkte Zuordnung bisher möglich ist (es sei denn mein Kunde zahlt per Karte und ich deklariere detailliert).

Ich möchte dennoch für mich eine Privatsphäre erhalten, werde allerdings nicht drum herumkommen mich wie ein Lemming dem mainstream zu beugen.

Schade nur das es hier auch schon den Weg der totalen Kontrolle geht und jeder zu einer ID-Marionette wird und selbst die Geburtsnamen in Zahlencodes definiert werden.

Aber jedem so das Seine.

Habe in Schweden auch schon mal meine Vorteile mit der Kartenzahlung gehabt. Mitten in der Nacht musste ich da tanken und das geht Bargeldlos ja auch.
Ebenso ist in der gegenwärtigen Zeit der Bargeldlose Zahlungsverkehr echt kaum zu toppen um möglichst safe zu bleiben.

In diesem Sinne ... bleibt Gesund, egal wo Ihr seit!


Skandinavienfreund
Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.

schurfuss
Beiträge: 90
Registriert: 16. April 2019 14:30
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von schurfuss »

Finde ich überhaupt nicht gut das man bargeldlos alles kommt.Ob in Schweden oder in D :
Sicherlich bin ich die schw.Kronen voriges Jahr schlecht losgeworden,aber die Campingplätze sowie einige Geschäfte haben Bargeld genommen. :pfeif: Aber das war 2019...nun geht die Entwicklung aber weiter.Finde es nicht gut...schon wenn man nur für paar Tage so nach Schweden fährt.Nur bares ist wahres..!Aber wie wird denn es im diesem Jahr aussehen...wenn die Fähren nicht fahren bzw.eingeschränkt.


Jeder Tag neu, fängt vom neuen an :bowler:

milli
Beiträge: 202
Registriert: 19. Juli 2018 16:01
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von milli »

vinbergssnäcka hat geschrieben:
28. März 2020 15:14
Milli, wieso sollte das skatteverk keine Kontrolle über swish haben? Das läuft doch über dein Bankkonto und darüber bekommt skatteverk ja Auskunft.
ums Skatteverk geht's es primär nicht unbedingt. Da swish keine Banklizenz besitzt, unterliegt es nicht den Geldwäschegesetzen. Es läßt sich unbemerkt von der Aufsicht Geld transferieren. Nicht umsonst werden für ein paar Kronen "Umsatzbeteiligung" die Swishkonten von Minderjährigen zum Transfer benutzt. Da hat das Skatteverket dann das Nachsehen.



vinbergssnäcka
Beiträge: 952
Registriert: 3. September 2012 11:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von vinbergssnäcka »

Hallo milli,
Ja mit dem Transfer über die Konten von Jugendlichen, das ging ja hier durch die Zeitungen. Allerdings verstand ich es so, das es strafbar ist, und das im schlimmsten Fall eben diese Jugendlichen auch mit dran sind. Aber Zeitungen schreiben ja oft wischiwaschi...ich kenn mich mit den Hintergründen garnicht aus...

@kallle. „Die Schweden“.....da hat wohl einer noch nicht mitbekommen, das durchaus auch schwedische Mitbürger hier im Forum mitschreiben....


liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com

kellle
Beiträge: 3286
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von kellle »

Meinst Du jetzt gebürtige Schweden mit schwedischem Pass , Deutsche die in Schweden wohnen ,oder Deutsche die in Schweden Urlaub machen ?



vinbergssnäcka
Beiträge: 952
Registriert: 3. September 2012 11:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von vinbergssnäcka »

Kalle, wer lesen kann ist im Vorteil...schwedische Mitbürger....Staatsbürger? Wie genau brauchst du es? Oder unterscheidest Du Menschen nach Etnizität?


liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com

kellle
Beiträge: 3286
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von kellle »

Ich meine jene Mitbürger ( Urlauber ) die sich über Möwengeschrei in Warnemünde aufregen oder Städter die auf Land ziehen und die der Hahn stört weil er am Morgen kräht.

Apropos Lesen : Kellle mit 3 LLL und nicht kalle. :lachen4: :lachen4: :lachen4: :bowler: :bowler: :bowler:
Zuletzt geändert von kellle am 26. August 2020 17:46, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
Robur
Beiträge: 276
Registriert: 20. Februar 2009 20:25
Wohnort: Nånstans i Sverige
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von Robur »

Grizzly2 hat geschrieben:
27. März 2020 22:39
.., oder die Technik muckt - Scheisse im wahrsten Sinne des Wortes.
Das geht in die Büx... :pfeif:


God save the Ted's!
(Lou Cifer)

Für mich bitte die nächsten 24.000 Jahre keine Shiitake-Pilze mehr!

Rudi53
Beiträge: 10
Registriert: 14. Januar 2017 11:05
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von Rudi53 »

Hej,
ich war gerade in Schweden und es sieht in der tat so aus als würde das noch schneller gehen.
Selbst kleinste Beträge werden mit Karte bezahlt und viele Geschäfte nehmen schon heute kein Bargeld mehr an.
Auch bei Auktionen und beim Flohmarkt kann man mit Karte bezahlen.

Gruß Rudi



kphklaus
Beiträge: 5
Registriert: 21. Juni 2020 21:46
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von kphklaus »

Schon vor 10 Jahren hatte ich kein Bargeld mehr in Schweden. Ich hatte nicht eine Krone jetzt im Juni im Darsland. Die 2 Wochen hatte ich auch nichts vermißt! Halt stop! Bei den Einkaufswagen im Geschäft sollte man noch eine Krone haben. Die Euromünzen gehen nicht. Mit Mühe und Not habe ich noch einen Chip gefunden.
Ach ja, meine Ladesäulen fürs Auto nehmen keine Münzen. Alles nur Apps!
Uff Klaus



Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1287
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von Grizzly2 »

Wie ist das mit öffentlichen Toiletten ?
Vor 3 Jahren funktionierten die meisten mit "alten" 5-Kronen-Münzen, ich hab extra ein par zurück behalten.


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Benutzeravatar
Ekbacken
Beiträge: 2672
Registriert: 29. September 2018 10:27
Wohnort: Huaröd
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von Ekbacken »

Darauf habe ich noch nicht geachtet, werde demnächst
mal eine aufsuchen.
Um immer etwas Kleingeld zu haben, zahle ich öfters
mit einen Kronenschein. Die kleinen Gårdsbutiken nehmen
es noch gerne. Bisher habe ich noch keine Schwierigkeiten
gehabt.



Benutzeravatar
Robur
Beiträge: 276
Registriert: 20. Februar 2009 20:25
Wohnort: Nånstans i Sverige
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnelleres Aus für Bargeld als erwartet

Beitrag von Robur »

Grizzly2 hat geschrieben:
24. September 2020 11:38
Wie ist das mit öffentlichen Toiletten ?
Was das "Centrum" von Göteborg betrifft:
Viele Funktionieren nur noch per App oder SMS, einige noch mit einem neuen 10 kr Stück.


God save the Ted's!
(Lou Cifer)

Für mich bitte die nächsten 24.000 Jahre keine Shiitake-Pilze mehr!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste