Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Antworten
Ott85
Beiträge: 12
Registriert: 14. April 2017 12:50
Kontaktdaten:

Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von Ott85 »

Hallo zusammen,

war nun fast zwei Monate am Stück in Schweden und möchte gerne den einen oder anderen liebgewonnenen schwedischen Privatsender zu Hause weiter verfolgen, weiß aber beim besten Willen nicht wie ich das hinbekommen soll.

Bevor mich jemand falsch versteht, es geht hier nicht darum illegal oder kostenlos irgendwas anzuschauen, ich würde dafür ohne weiteres bezahlen aber die beiden Anbieter, die ich hier bisher ausfindig machen konnte und eine große Zahl schwedischer Privatsender anbieten (ViaPlay und Tele2) wollen beide entweder eine Zahlung per Kreditkarte (habe ich nicht) oder sie möchten alternativ, dass man seine "Personnummer" angibt, die ich als jemand der nicht in Schweden gemeldet ist natürlich auch nicht habe.

Fazit: Ich komme kein Stück weiter und würde gerne wissen, was ich tun kann um mir weiterhin schwedisches Privatfernsehen anzuschauen, ohne Personnummer und Kreditkarte?

Nebenthema auf Interesse: Was haben die Schweden eigentlich mit Ihrer "Personnummer" bei jedem (entschuldigt bitte das Wort) Scheiß wollen die die angegeben haben und ich wäre dankbar wenn mir überhaupt mal wer erklärt warum? Wenn ich doch beispielsweise bei meinem genannten Problem Lust habe aus dem Ausland schwedische Privatsender anzuschauen (oder auch überhaupt die anzuschauen): Was kümmert die meine "Personnummer" so lange ich per Lastschrift, PayPal oder wie auch immer sonst bezahle?

Grüße

Ein genervter Schweden-TV-Fan


Advertisement
t.klebi
Beiträge: 533
Registriert: 27. Juni 2007 14:29
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von t.klebi »

Wo ist das Problem, sich eine kostenlose Kreditkarte zu besorgen?
In der Zeit in der du diesen langen Beitrag geschrieben hast, hättest du auch einen Kreditkartenantrag ausgefüllt und abgeschickt.


VolvoBilist
Beiträge: 25
Registriert: 17. Juli 2009 09:34
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von VolvoBilist »

Ich denke, das Problem wird nicht die Bezahlung, sondern das Geoblocking sein.

Du wirst ja nicht über Sat-Schüssel schauen, sondern übers Internet - und da setzt das Geoblocking über Deine IP an.
Das kannst Du nur über einen VPN "überwinden", und damit kommst Du (trotz gut gemeinter Zahlabsicht) rechtlich mindestens in eine Grauzone.


Ott85
Beiträge: 12
Registriert: 14. April 2017 12:50
Kontaktdaten:

Re: Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von Ott85 »

Also ich habe vor ein paar Wochen noch einen Beitrag im TV gesehen wo gesagt wurde, dass das Umgehen von Geoblocking per VPN definitiv nicht illegal sei. Wie auch immer. Vielleicht muss ich mir tatsächlich mal eine Kreditkarte holen, heißt aber nicht, dass die nicht anschließend im nächsten Schritt dennoch eine Personnummer wollen.

Dank jedenfalls schon mal für die Antworten, ich bin so frei dennoch weiter auf konkrete Lösungsvorschläge zu hoffen.


t.klebi
Beiträge: 533
Registriert: 27. Juni 2007 14:29
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von t.klebi »

Woher kommt die Überzeugung, dass der schwedische Fernsehsender geoblocking einsetzt?


VolvoBilist
Beiträge: 25
Registriert: 17. Juli 2009 09:34
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von VolvoBilist »

SVT Play sagt zB „Begränsat innehåll utomlands“ - merkt also, daß man im Ausland schaut und zeigt nicht alles. Ich dachte, das nennt man Geoblocking…


Skandinavienfreund
Beiträge: 191
Registriert: 12. Juli 2013 08:36
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von Skandinavienfreund »

VolvoBilist hat geschrieben: 14. September 2022 07:52 SVT Play sagt zB „Begränsat innehåll utomlands“ - merkt also, daß man im Ausland schaut und zeigt nicht alles. Ich dachte, das nennt man Geoblocking…
Das hatte ich sogar bei meinen bezahlten Tageszeitungen. Da wollten die (online) meinen Standort wissen. Nach der Angabe konnte ich mich nicht mehr einloggen.

Ich fragte direkt bei den Zeitungen nach (Persönlich in der Filiale), aber mir wurde da auch was mit Landesbegrenzung gesagt. Ich kündigte zwar das Abo, die Restzeit aber konnte dann unser benachbarte Freund haben. Also halb so wild, und ist auch schon etwas her.

Ebenfalls habe ich es mit bestimmten Radiosendern, aber die sind nicht alle Privat und manche nur teilweise ohne Empfang.

Vielleicht mal direkt bei den Sendern in Schweden anfragen. Vielleicht wissen die ja eine Möglichkeit.


Skandinavienfreund
Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.
t.klebi
Beiträge: 533
Registriert: 27. Juni 2007 14:29
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von t.klebi »

VolvoBilist hat geschrieben: 14. September 2022 07:52 Ich dachte, das nennt man Geoblocking…
Ja, das ist dann natürlich ein Geoblocking. Sehr ärgerlich.
Der Hintergrund sind vermutlich irgendwelche Lizenzgeschichten bei den ausgestrahlten Inhalten (z.B. Spielfilmen).

Aber eine VPN schafft da wirklich Abhilfe. Und niemand fragt da nach oder steckt einen ins Gefängnis. Man selbst verstößt mit der VPN auch gegen keinerlei Recht.
Wenn überhaupt könnte nur der Streamingdienst einen Rechtsverstoß begehen, indem er VPN-Dienste nicht blockiert und somit gegen seine Lizenzrechte verstößt.


VolvoBilist
Beiträge: 25
Registriert: 17. Juli 2009 09:34
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von VolvoBilist »

Skandinavienfreund hat geschrieben: 14. September 2022 10:28
Das hatte ich sogar bei meinen bezahlten Tageszeitungen. Da wollten die (online) meinen Standort wissen. Nach der Angabe konnte ich mich nicht mehr einloggen.

Ebenfalls habe ich es mit bestimmten Radiosendern, aber die sind nicht alle Privat und manche nur teilweise ohne Empfang.
Also bei (Online-)Zeitungen hab ich das Gott sei Dank noch nicht erlebt.
Ich hab SvD abonniert und kann die Zeitung weltweit abrufen.

Bei Radiosendern kommt's ab und zu vor, zB sendet SR bestimmte Inhalte wie Olympiade nicht ins Ausland mangels Lizenz.


Benutzeravatar
volvodidi
Beiträge: 82
Registriert: 4. August 2015 11:49
Wohnort: Bonn, Medevi
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von volvodidi »

Mit dem Tor Browser gehts auch ohne VPN, wenn der auf Node SE eingestellt ist. Das Torsystem leitet dann deine Anfragen auf einen SE Knoten, dann wird der Inhalt mit einer schwedischen IP aufgerufen.


Ott85
Beiträge: 12
Registriert: 14. April 2017 12:50
Kontaktdaten:

Re: Wie schwedische Privatsender streamen ohne "Personnummer"

Beitrag von Ott85 »

Im Prinzip ist TOR ja auch nur sowas wie ein VPN nur mit mehr Zwischenstationen von daher kein wunder, dass das geht. Wie auch immer, eine Lösung die mir hilft scheint es offenkundig nicht zu geben. Dennoch danke an alle für Ihre Bemühungen auch wenn das Ganze gerade sehr ernüchternd ist.


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste