Treffen mit bereits Ausgewanderten

Antworten
Brommelfamily
Beiträge: 3
Registriert: 30. August 2022 16:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Treffen mit bereits Ausgewanderten

Beitrag von Brommelfamily »

Hej!
So wie es sich gehört stellen wir uns erstmal vor:
Wir sind neu in dem forum und sind die Familie Brommelcamp (anfang/Mitte 30) aus Rand Berlin
Meine Frau, mein Sohn und ich wollen unsere Immobilie nun inserieren und uns in schweden niederlassen . Wir haben durch unser jetziges Haus ein ordentliches Budget, sodass wir keine Finanzierungen oder dergleichen brauchen . Wir wollen uns dort von einem Teil unseres Geldes ein Haus kaufen und dort wohnen. Ich werde allerdings erstmal noch 2 Jahre in DEU arbeiten und ich Pendel dann zu meiner frau und kind am Wochenende. Da ich Soldat bin sind wir es nicht anders gewohnt.

Nun zu meinem Anliegen:
Wir wollten dieses Jahr nochmal nach Schweden (Süd-mittel) reisen und würden gern mal eine bereits ausgewanderte Familie zum essen einladen und uns direkte Tipps einholen wie wir das am besten anstellen . Wir haben bereits einen Plan, aber ob der auch so realisierbar ist könnte man ja dann besprechen .
Vielleicht finden sich ja hilfsbereite deutsche Auswanderer 🙏 wir würden selbstverständlich zu eurem Ort gefahren kommen!
Wir möchten einfach zu 100% informiert und vorbereitet sein ..

Ich selbst befinde mich gerade im A2 Kurs der schwedischen Sprache, was natürlich noch nicht ausreicht , aber bin fleißig am lernen weiterhin. Wenn ich meine Dienstzeit rum habe, möchte ich dort arbeiten als paramedic.

:bowler:


Advertisement
Wolfi
Beiträge: 85
Registriert: 15. Mai 2016 16:15
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen mit bereits Ausgewanderten

Beitrag von Wolfi »

Hallo,

meinst du mit Paramedic den Rettungsdienst?

Ich bin nicht vom Fach, aber meines Wissens fahren in Schweden nur ausgebildete 'Krankenschwestern' im Rettungsdienst.

Insofern kommt es wohl darauf an, was du für eine Ausbildung hast und wie die in Schweden anerkannt wird. Die Ausbildung als Rettungssanitäter gibt's hier nicht. Sprachniveau wird C1 gefordert.


Hälsningar

Wolfgang
Brommelfamily
Beiträge: 3
Registriert: 30. August 2022 16:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen mit bereits Ausgewanderten

Beitrag von Brommelfamily »

Hi , danke für deine antwort!
Ja genau ich meine den Rettungsdienst. Ich hatte mich vorher schon kundig gemacht und auch gedacht, dass ich auch noch das Examen zum krankenpfleger machen muss , jedoch hatte mir die Sprachenschule Nordic Way (Rostock) gesagt sie haben schon mehrere Notfallsanitäter dahin vermittelt.
Ich bin kein rettungssanitäter, sonder ein Notfallsanitäter. Das beinhaltet ebenfalls eine 3 jährige Ausbildung und ein Staatsexamen wie es eine Krankenschwester tun muss .
Ja mit dem Sprachenniveau C1 wurde mir auch gesagt, was ziemlich heftig ist 😅 Aber ich bin derzeit schon fleißig am lernen und befinde mich gerade bei A2. Ich habe nach meiner Dienstzeit beim Militär noch weitere 5 Jahre Zeit bei Vollbezahlung (BFD) die Sprache bis auf das Niveau C1 zu bringen und denke und hoffe mal , dass es realisierbar ist.

Ansonsten ist es in schweden so, dass man krankenpfleger sein muss und dann noch eine 2 jährige Ausbildung zur "ambulantenrettungskranlemschwester" macht .

Ich werde aber um auf nummer sicher zu gehen noch im Vorfeld eine Anfrage der Anerkennung meines Examens machen dort.
Habe ansonsten auch noch 4 weitere internationale Lehrgänge durch das Militär und hoffe ich komme damit weiter dort.

Liebe Grüße Jeremy Brommelcamp


Dave B.
Beiträge: 9
Registriert: 15. Juni 2021 14:49
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen mit bereits Ausgewanderten

Beitrag von Dave B. »

Habe dir eine PN geschickt.


Brommelfamily
Beiträge: 3
Registriert: 30. August 2022 16:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen mit bereits Ausgewanderten

Beitrag von Brommelfamily »

Hey Grüße dich dave, ich habe dir eine PN geschickt, aber die ist die ganze zeit im postausgang. Hoffe die ist bei dir angekommen. Ansonsten gebe ich dir gern auch meine Email Adresse und handynummer.

Mit kameradschaftlichen Grüßen Jeremy Brommelcamp
(Findest mich auch übern dienstrechner) ;-)


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 0 Gäste