Stockholm & Schärengärten: Tips für 1 Woche Rentnerurlaub?

Antworten
sacm2
Beiträge: 1
Registriert: 22. Oktober 2022 15:47
Kontaktdaten:

Stockholm & Schärengärten: Tips für 1 Woche Rentnerurlaub?

Beitrag von sacm2 »

Dear all,

ich plane eine einwöchige Reise anlässlich des 80 Geburtstages meiner Eltern. Es soll nach Stockholm und die Schärengärten gehen. Für 8 Tage.

Trotz der Flut von Informationen im Internet ergibt sich kein klares Bild und ich frage hier nach einem Vorschlag, auch weil meine Eltern zwar rüstig sind, aber keine langen Wanderungen mehr machen können.

Konkret :
+ Übernachtung: Stockholm zentral oder weiter draußen?
+ Stadtprogramm kann ich mir gut selbst zusammenstellen. Hier wäre nur die Frage wie gut der ÖPNV ist?
+ Hauptproblem Schärengärten: Wie schaut man die an? Gibts Rundtouren von Stockholm aus per Boot? Reicht ein Tag? Oder mehrere Touren an mehreren Tagen? Oder selbst entdecken? Ist das zu empfehlen mit zwei Rentnern? Und überhaupt, was kann man da überhaupt machen? Wir würden gerne sowohl Schiff fahren als auch an Land.

Freue mich über ein paar Tipps.

Danke,

Alex.


Advertisement
scandec
Beiträge: 117
Registriert: 9. Januar 2007 15:26
Wohnort: Stockholm
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stockholm & Schärengärten: Tips für 1 Woche Rentnerurlaub?

Beitrag von scandec »

Hallo Alex,
als Prinzip würde ich sagen, dass man sich in der Stadt selbst mit dem ÖPNV bewegen kann/sollte, der dort recht umfassend ist: U-Bahn, S-Bahn, Bus und seit einigen Jahren sogar so etwas wie Strassenbahn. Auf der Seite von sl.se gibts alle Infos, fahrkartenmässig weiss ich jetzt selbst zwar nicht (fahre nur Auto), aber es wird sicherlich solche Tagesfahrkarten geben wie z.B. in Berlin.

Ausserhalb der Stadt wäre ein Mietwagen zu empfehlen, man kann z.B. eine schöne Tagestour machen und die diversen königlichen Schlösser mit ihren schönen Parks besuchen. Da gibts dann jeweils Parkplätze und meistens auch ein Café (grösste Chance im Sommer Juli - Mitte August). Meine Lieblingsschlösser/Schlossparks sind Svartsjö slott, Tullgarn slott und Strömsholms slott, aber es gibt noch einen Haufen andere.
Was den Schärengarten (müsste man eigenlich mit Schärenhof übersetzen) gibt es mehrere Reedereien die alle möglichen Linien und auch Rundfahrten anbieten. Die Firma Waxholmsbolaget hat z.B. ein grosses Netz von Linien auf viele Inseln, da kann man z.B. vormittags hinfahren, dort ein bisschen spazierengehen, Kaffee trinken und nachmittags wieder zurückfahren. Ich war diesen Sommer z.B. auf Utö, sehr schön!

Übernachtung: Sollten deine Eltern per Flugzeug nach Stockholm kommen, wäre eines der Flughafenhotels in Arlanda und Umgebung zu empfehlen, z.B. das Good Morning hotel beim Langzeitparkplatz Lindskrog (von dort kann man dann auch gleich von und zum Flughafen gefahren werden, mit einem Shuttlebus). Die Preise sind überall ziemlich ähnlich. Und im Alter deiner Eltern sollte man kein Vandrarhem nehmen ;-) Allerdings, für Preisbewusste ein Geheimtipp: Das Norrort-Hotel in Vallentuna, kostet nur ca 600 Kr pro Nacht und Nase. Man kriegt zwar kein Frühstück, hat aber eine Miniküche mit Kühlschrank und Wasserkocher, manche Zimmer sogar mit Waschmaschine! Ich war da zweimal, und fand es gar nicht schlecht.

Ich buche immer alles mit Booking.com, geht schnell und unproblematisch und man kann relativ kurz vorher auch ohne Aufpreis stornieren, wenn man den richtigen Zimmertarif hat. Meine Eltern wollten dieses Jahr nach Gotland und ich habe in weiser Voraussicht ein Zimmer mit Stornierungsmöglichkeit genommen - und dann ist tatsächlich was dazwischengekommen...

Grüsse, Jörg


kellle
Beiträge: 3536
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stockholm & Schärengärten: Tips für 1 Woche Rentnerurlaub?

Beitrag von kellle »

Ich persönlich würde immer ein zentrales Hotel nehmen,bin bei Scandic und sehr zufrieden. Immer mit Frühstück und und eine große Auswahl an Hotels im ganzen Norden, Deutschland und auch ein paar in Polen.


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast