Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Madin
Beiträge: 12
Registriert: 25. März 2013 19:23
Kontaktdaten:

Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von Madin »

Hej,
hat jemand ein Tipp für eine gute und günstige Luftwärmepumpe? Kauft man die eher in S oder D? Worauf sollte man achten? Kann man die selbst einbauen?

Tack :bowler:

VG,
Madin



Advertisement


pappa
Beiträge: 190
Registriert: 26. Februar 2010 23:25
Wohnort: Norra Skaraborg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von pappa »

.
Zuletzt geändert von pappa am 12. April 2013 12:30, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
Remedy
Beiträge: 4
Registriert: 28. Januar 2013 10:40
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von Remedy »

Ja, kann ich so bestätigen.Einbau geht Problemlos, da fertig verkabelt.Außengerät holt sich Strom über Innengerät. Unsere hat 6000SEK gekostet. Ist aber auch abhänging von der Leistung und Ausstattung.
Mit Ausstattung meine ich programmierbarkeit, Fernbedienung,Temperatursensoren.



vinbergssnäcka
Beiträge: 938
Registriert: 3. September 2012 11:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von vinbergssnäcka »

Ich bin mal neugierig: was ist das denn für eine Marke, die Coop Pumpe? Hat die eine Fritidshusfunktion? Bedeutet kann die auch Temperaturen zw. 8-10 grad halten (das ist nicht so einfach, daher kein Standard) und hatte von Euch die Pumpe schon mal über Winter in Betrieb? Suche ne Pumpe für die Garage/Werkstatt....


liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com

pappa
Beiträge: 190
Registriert: 26. Februar 2010 23:25
Wohnort: Norra Skaraborg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von pappa »

....
Zuletzt geändert von pappa am 12. April 2013 12:30, insgesamt 1-mal geändert.



Buschwindröschen
Beiträge: 6
Registriert: 25. Juli 2012 14:10
Wohnort: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von Buschwindröschen »

Hej, wo in Schweden soll die Pumpe installiert werden.



Benutzeravatar
John
Beiträge: 60
Registriert: 3. März 2005 12:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von John »

Hej!
Wir haben unsere LWP bei http://www.elon.se gekauft und auch einbauen lassen....elon war schnell und gut und wir sehr zufrieden :D
Das Teil hängt in Schweden und dort haben wir auch eine Garantie; meiner Meinung nach macht der Einkauf in D keinen Sinn,
aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

John :-winker



vinbergssnäcka
Beiträge: 938
Registriert: 3. September 2012 11:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von vinbergssnäcka »

pappa hat geschrieben:
Das war aber nicht die Frage auf die ich geantwortet habe!
Eh nein, daher habe ich noch mal nachgefragt, vermute das Coop verschiedene Pumpen hat......hast Du denn selber so eine Pumpe (dann dürfte die Frage nach der Marke nicht so schwer zu beantworten sein), oder hast Du sie nur gesehen?


liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com

vinbergssnäcka
Beiträge: 938
Registriert: 3. September 2012 11:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von vinbergssnäcka »

John hat geschrieben:Hej!
Wir haben unsere LWP bei http://www.elon.se gekauft und auch einbauen lassen....elon war schnell und gut und wir sehr zufrieden :D
Das Teil hängt in Schweden und dort haben wir auch eine Garantie; meiner Meinung nach macht der Einkauf in D keinen Sinn,
aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

John :-winker
Das sind ja auch ganz andere Preisklassen, ich selber habe eine Sverigepumpen -> Panasonic im Ferienhaus und bin sehr zufrieden...aber die war nicht billig...


liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com

Madin
Beiträge: 12
Registriert: 25. März 2013 19:23
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von Madin »

Hallo Pappa,
hast du die mal selber ausprobiert bei Coop? Ist hier günstig auch gut? Elon ist uns zu teuer. Polarpumpen.se wäre auch eine Adresse! Kann man Geräte um die 5000 SEK trauen? Unser Haus ist in Virserum. Danke für mehr Vorschläge. :champion:

Gruß,
Madin



vinbergssnäcka
Beiträge: 938
Registriert: 3. September 2012 11:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von vinbergssnäcka »

Hallo Madin,
wichtig ist ja auch, wie Euer Haus gebaut ist, wie gross, ist es gut isoliert. Wie wollt ihr sie hauptsächlich anwenden, also zum Frostschutz oder zum Aufwärmen im Winter. Entsprechend wichtig ist ja auch die Wattzahl der Pumpe. Mir ist aufgefallen, das die billigen Pumpen oft nur 3kW haben. Fragen wie: startet sie automatisch nach einem Stromausfall, könne ja bedeutende Konsequenzen haben, wenn man nicht vor Ort wohnt. Und auch, bis zu welchen Minusgraden die Pumpe noch effektiv arbeitet.

An Eurer Stelle würde ich mal bei Nachbarn, bzw im Ort schauen, welche Wärmepumpen dort verbaut sind. Ein Service vor Ort ist natürlich auch nicht schlecht......


liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com

pappa
Beiträge: 190
Registriert: 26. Februar 2010 23:25
Wohnort: Norra Skaraborg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von pappa »

..
Zuletzt geändert von pappa am 12. April 2013 12:31, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
mamma
Beiträge: 1057
Registriert: 14. Februar 2010 18:29
Wohnort: Sverige
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von mamma »

Wir wollten 2008 so eine Luftwärmepumpe in De kaufen da kannte man diese Technik noch nicht.

Der Einbau geht eigentlich auch einfach man muss nur einmal ganz durch die Hauswand. Wichtig ist das ihr das Ding draußen recht hoch hängt. Einige unserer Nachbarn müssen immer den Schnee und das Eis unter der Pumpe entfernen.

Ich selbst hab auch auf ein kleines Dach über der Pumpe bestanden, so wie man es in Norwegen viel sieht. Soll nicht nötig sein aber das Dach hält nicht nur Regen und Schnee ab es Verhindert auch das sich Tonnen von Laub hinter der Pumpe sammeln. Wir haben viele Bäume ums Haus.
Nur nicht einsperren und Vollverkleiden das ist wohl auch wichtig.

Der Preis lag wohl auch so um die 500€ war aber damals ein Angebotspreis die Firma war neu auf den Markt und musste deutlich unter den Preis der Mitanbieter sein.


Bild

schweden01
Beiträge: 487
Registriert: 8. Februar 2010 16:27
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von schweden01 »

Nun gebe ich auch mal meinen Senf dazu ;-) :flagge3:
Wir heizen unser Haus in S auch den Winter durch. Wir halten dort immer so die 10°. Leider hat unsere El Heizung das nicht mehr so richtig geschafft und vor allem haben uns die steigenden Strompreise irgendwann die Haare vom Kopf gefressen. So haben wir im Dez 2010 ganz kurzfristig beschlossen uns eine Luftwärmepumpe anzuschaffen. Den Einbau sollte man von einem authorisierten Händler vor Ort durchführen lassen. Wir haben uns für eine Luftwärmepumpe von Bosch entschieden. Der Einbau hat uns damals komplett 23.000:sek gekostet und hat sich jetzt nach 3 Wintern schon amortisiert. Wir haben 5 Jahre Garantie darauf, die Luftwärmepumpe hat einen 10° Unterhaltsvärme Schalter und vor allem schaltet sie sich nach einem Stromausfall selber wieder an. Wer nicht gerade technisch/elektrisch begabt ist, sollte vom Selbsteinbau die Finger lassen. Die Pumpe soll eine eigene Absicherung im Stromkasten haben und die ganze Kabelage ist auch nicht zu verachten. Mit der Garantie ist es viel einfacher, wenn man einen Händler vor Ort hat. Wir sind überaus zufrieden und nutzen die luftwärmepumpe auch nachts wenn es, wie vor Ostern, teilweise Minus 26° kalt war. Tagsüber haben wir immer unsere Hexe in der Küche an, die unsere Vattenburen Värme im Haus antreibt. Das ist immer noch am günstigsten und eine schöne Wärme, die wir leider nicht bei Abwesenheit anfeuern können.
Wenn noch Informationsbedarf oder Austauschbedarf besteht, ich stehe gerne zur Verfügung. Ich habe sogar einmal für unseren Schwedenhaus Verein eine Excel Tabelle zur Stromersparnis im ersten jahr erstellt.

Viele Grüße och hejdå

schweden01 :fahne:



pappa
Beiträge: 190
Registriert: 26. Februar 2010 23:25
Wohnort: Norra Skaraborg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gute Luftwärmepumpe gesucht & Einbau

Beitrag von pappa »

schweden01 hat geschrieben:Nun gebe ich auch mal meinen Senf dazu ;-) :flagge3:
... Ich habe sogar einmal für unseren Schwedenhaus Verein eine Excel Tabelle zur Stromersparnis im ersten jahr erstellt.

Viele Grüße och hejdå

schweden01 :fahne:

wow!



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste