Lappland mit Kindern im Winter

Antworten
soeinjammer
Beiträge: 44
Registriert: 21. Oktober 2012 16:56
Kontaktdaten:

Lappland mit Kindern im Winter

Beitrag von soeinjammer »

Hallo alle zusammen, ich werde nächstes Jahr Anfang Januar 40 Jahre und möchte gerne eine besondere Reise machen. Da wir im Sommer 2013 schon in Schweden waren und wir total begeistert sind von dem Land, dachte ich mir ich könnte evtl. meinen Geburtstag dort verbringen. Meine Kinder sind dann 11&14. Was kann man mit Kinder dort machen. Ist Hundeschlitten fahren nicht zu gefährlich? Und Schneeschuh wandern den ganzen Tag zu anstrengend? Kann mir jemand Tipps geben oder davon abraten. Eher in ein Hotel oder eine Hütte? Die Anreise sollte irgendwie mit dem Flugzeug machbar sein. Über viele Anregungen würde ich mich sehr freuen...Schöne Grüße Simone



Advertisement
Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 246
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lappland mit Kindern im Winter

Beitrag von Carola »

Hallo Simone,
hast Du vielleicht mal überlegt, ob der "Vintermarknad" in Jokkmokk was für Euch wäre? Der ist immer Anfang Februar; der historische Teil beginnt teilweise schon Ende Januar. Da gibt es viele verschiedene Aktivitäten, die auch Kindern nicht "überfordern" sollten. Allerdings solltet Ihr dann jetzt schon anfangen eine Unterkunft zu buchen, denn der Markt ist extrem beliebt und sooo groß ist Jokkmokk dann auch wieder nicht. Was Hütte/Hotel angeht kommt es darauf an, was Ihr (Euch) leisten wollt/könnt. Hotel ist natürlich komfortabler, aber teurer. Die Hütte sind meiner Erfahrung nach durchaus gut ausgestattet (besonders was Heizung angeht), aber Ihr habt natürlich den Haushalt seiber zu machen. Eine Alternative könnte vielleicht auch ein "Vandrarhem" sein. Das ist nicht mit unseren deutschen Jugendherbergen zu vergleichen. Vielfach kann man wählen zwischen kompletter Selbstversorgung und Frühstücksangebot. Und in Schweden wird ein Vandrarhem von allem besucht - Einzelreisende, Familien mit Kindern jeden Alters bis hin zu Rentnergruppen. Kommt halt immer ein bißchen darauf an, wo genau Ihr hinwollt.
Wenn's nicht ganz so weit in den Norden gehen soll: In Rättvik am Siljan gibt es ein schönes Hüttendorf ("Fyrklövern"). Gut ausgestattete Hütten (war selber schon über Sylvester und zu Ostern dort) und in der Ugebung kann man einiges machen - Bahn- und Busverbindungen sind gut. Direkt hinter dem Dorf gibt es auch einen kleinen Skihang.
Soweit erstmal ein paar Ideen - viel Spaß beim planen,
Carola


Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)

Cashi
Beiträge: 13
Registriert: 13. April 2010 21:51
Kontaktdaten:

Re: Lappland mit Kindern im Winter

Beitrag von Cashi »

Hallo Carola,
der Vintermarknad in Jokkmokk Interessiert uns sehr, den wir sehr gerne mal Besuchen möchten.
Wir würden zu gerne eine Hütte Mieten, hatte schon mal geschaut aber leider nix gefunden in der nähe von Jokkmokk.
Jetzt meine frage, hast Du vielleicht ne Idee wo man ne Hütte Buchen könnte?
Wäre für jeden Tipp dankbar.
Gruß Carsten



Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 246
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lappland mit Kindern im Winter

Beitrag von Carola »

Hallo Carsten,
der Campingplatz in Jokkmokk bietet Hütten an: http://arcticcampjokkmokk.se/. Wegen der Preise mußt Du direkt nachfragen - auf der Homepage stehen nur die für Sommer (der Platz ist aber "året runt" geöffnet) und es könnte sein, daß für die Marktzeit nochmal andere Preise gelten (Stichwort "Messe-Preis"). Etwas außerhalb liegt : http://www.skabram.se/start/
Beide kenne ich nicht persönlich (habe damals im Vandrarhem übernachtet); sie scheinen aber ganz gut zu sein, wobei ich vermutlich (trotz Entfernung) Skabram als kleineren vorziehen würde. Aber der größere ist vielleicht mit Kindern bequemer.
Gruß, Carola


Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)

Cashi
Beiträge: 13
Registriert: 13. April 2010 21:51
Kontaktdaten:

Re: Lappland mit Kindern im Winter

Beitrag von Cashi »

Hallo Carola,
vielen lieben Dank für die Info, auf so eine Info habe ich gehofft, da werde ich mich mal dran versuchen. :-)
Gruß Carsten



Benutzeravatar
Lukä
Beiträge: 1239
Registriert: 10. April 2009 18:04
Wohnort: Tornedalen
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lappland mit Kindern im Winter

Beitrag von Lukä »

Aus eigener Erfahrung wuerde ich empfehlen, erst mit Beginn des vårvinter nach Lappland zu reisen. Besonders mit Kindern sind die Möglichkeiten vorher doch etwas eingeschränkt. Sobald vårvinter beginnt, erwacht hier das Leben. Bis dahin ist es hier meist grau, dunkel und wirklich kalt. Das solltet ihr bedenken.


Hälsningar Luki



"Mit Hand, Herz und Verstand"

Cashi
Beiträge: 13
Registriert: 13. April 2010 21:51
Kontaktdaten:

Re: Lappland mit Kindern im Winter

Beitrag von Cashi »

Hallo, der Tipp ist wohl eher für Simone.
Wir, ohne Kindern, möchten ja gern den "Vintermarknad" in Jokkmokk Besuchen.
Gruß Carsten



Benutzeravatar
gundhar
Beiträge: 1144
Registriert: 23. Mai 2005 10:11
Wohnort: Region Hannover
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lappland mit Kindern im Winter

Beitrag von gundhar »

Moin,

wegen Winteraktivitäten in Jokkmokk würde ich mich mal mit Matti Holmgren

http://www.jokkmokkguiderna.com/en/dog_sled_tours

in Verbindung setzen. Er bietet einiges an Aktivitäten an. Er wohnt gegenüber vom Campingplatz in Skabram.
Anreise mit Flugzeug würde bedeuten Flug nach Arvidsjaur, weiter mit Mietwagen oder Taxi.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast